Home
NEWS
F-Wurf 2018 - Aseme
Ashura
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
D-Wurf 2015 - Aseme
E-Wurf 2017 - Aseme
Tagebuch
Bilder AKTUELL
H silber - EHOBIB
R d.blau - ETJO-ZUMA
H lila - EMI-KOUSSI
R grün - EKEVU-DIEGO
R braun - EZE-YUKI
H orange ELIKIA-ELLI
R rot  ERWAEN-RUSSEL
R hellblau - EBUN
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

E-Wurf-Mäuse

Farbe Geb.1.Wo2.Wo3.Wo 4.Wo5.Wo6.Wo 7.Wo8.Wo9.WoAbgabe
 silber 490 1100 1560 2150 3010 4000 5080 6350 7470 8350 ----------
 dkl-blau 520 1110 1490 2000 2670 3960 5200 6510 7930 ----- 8080 g
 lila 515 1060 1610 2230 3040 4320 5500 6820 7920 8890 8920 g
 grün 520 1210 1890 2500 3290 4660 5980 7600 8940 ----- 9180 g
 braun 515 1150 1570 2150 2840 4230 5640 6930 8310 ----- 8710 g
 orange 490 1090 1460 2120 2990 4050 5050 6300 7390 8350 8510 g
 rot 510 1090 1570 2220 2780 3850 5220 6580 7970 ----- 8580 g
 hellblau 510 1130 1780 2350 3070 4360 5600 7320 8690 ----- 9070 g

 

TAGEBUCH --- E-Wurf

.................................................................................................................................

Sa, 05.08.2017: Wir hatten E-Wurf-Welpentreffen. Die Sonne schien und wir hatten wahnsinnig viel Spaß. Die Hunde haben sich super verstanden und wir uns natürlich auch. Nur schade, dass von 8 Welpen nur 4 dabei waren. Dafür hatten wir Besuch von den Lübeckern, die mit Shemsa, Schwester von Aseme auch dabei waren. Da sich die beiden nicht mehr verstehen, musste Aseme einen Maulkorb tragen - Vorsicht ist besser als Nachsicht ;-) ... und das Gruppenbild haben wir auch nicht gemacht... oh Mann!

Zu den Bildern klick.... HIER

.................................................................................................................................

Sa, 11.03.2017: 67. Tag: Mir laufen jetzt schon wieder die Tränen runter, obwohl ich noch nicht einmal angefangen habe zu schreiben... eine tolle Zeit - wobei wir uns fragen: WO IST SIE GEBLIEBEN? - ist wieder einmal zu Ende und wir haben wieder ganz tolle und liebe Menschen kennengelernt! Unsere E-Wurf-Ära hat sich zum Ende geneigt... naja... ganz ist sie ja nicht vorbei und wird auch irgendwie nie vorbei sein - bleibt ja EHOBIB bei uns ;-)

Obwohl es ein reiner Winterwurf war, und wir echt Angst hatten, wie das wohl sein wird... aber es lief alles super. Die paar schönen Tage und Stunden haben wir super ausgenutzt und waren draussen. War es nicht so toll, waren die Mäuse brav und haben viel geschlafen. Wir haben viel und oft Besuch empfangen und ihr habt euch rührend um eure zukünftigen Mäuse gekümmert. Mama Aseme hat ihren "Job" wieder souverän und instinktsicher gemeistert... wir sind sooo stolz auf unser Mädchen!!! Euch allen wünschen wir nun eine tolle und wunderschöne Welpenzeit, genießt jeden Moment, denn der kommt nie mehr wieder. Die Mäuse werden so schnell groß und dann fragt ihr Euch: WO IST DIE ZEIT GEBLIEBEN? - ES WIRD ZEIT FÜR EINEN ZWEITEN RIDGEBACK :-)))

Ein herzliches DANKESCHÖN, dass Ihr uns und unserer Zucht Euer Vertrauen geschenkt habt... ein weiters DANKESCHÖN an alle, die uns mit Geschenken in Form von Kuchen, Prosecco, Wein, Bier, Schnaps (ähh.. nein, wir sind keine Alkoholiker :-)) Hundespielzeug, Gutschein, usw überhäuft haben... HALLOOOOO?!?!? Speis und Trank ist im Kaufpreis mit inbegriffen :-)))) Wir sagen einfach nur: DANKE IHR LIEBEN... und freuen uns auf unser Welpentreffen am ersten August-Wochenende und hoffen, dass ihr alle kommen könnt. Macht es gut und passt auf unsere MÄUSE-MÄUSE gaaaanz fest auf...

DANKE!!!

....so, und jetzt heul ich richtig :-( ---- SCHEISSE!!!

................................................................................................................................

Fr, 10.03.2017: 66. Tag: Nun ist es soweit...unser letzter, bzw. unser vorletzter Welpe (:-)) hat sein Nest verlassen. ELLI zieht zu Stephan, Cindy und Michèle nach Forstinning. Nachdem sie heute noch ausgiebig mit unserem Metzger Peter kuscheln durfte und auch gleich ein Stück lecker Wiener-Wurst bekommen hat, darf sie nun in ihrem neuen Zuhause auf Entdeckungsjagd gehen. Machs gut liebe Zahnfee und passt mir gut auf sie auf.... Himmel - musste ich heulen, als unser letzter Welpe heute ging... und vielen Dank für den Gutschein... (habe aber der Michi die Hälfte als Taschengeld wieder zugesteckt ;-)... und NEIN, sie durfte NIX sagen!!!) --- IHR SPINNT DOCH!!!! Alles Gute im neuen Zuhause kleine Zaubermaus :-*

Bilder unter ELLI und unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Do, 09.03.2017: 65. Tag: ...dann waren es nur noch zwei! Heute hat uns EMI verlassen. Sie zieht zu Josef und seiner Familie nach Monheim/Weilheim. Auf sie wartet schon eine Ridgeback-Dame namens Lilly. Und wenn sich EMI so entwickelt, wie wir es uns alle wünschen, dann soll sie in die Zucht gehen. Sie wäre dann der erste Welpe von uns, ausserhalb unseres Kennels, mit der gezüchtet wird. Darauf sind wir stolz!!! Wir drücken ganz fest die Daumen, dass alles klappt!!! Viel Spaß mit unserem kleinen Schreihals und passt mir gut auf sie auf. Alles Gute im neuen Zuhause :-*

Bilder unter EMI

.................................................................................................................................

Mi, 08.03.2017: 64. Tag: Heute wurde das Wohnzimmer unsicher gemacht :-))))

Bilder unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Di, 07.03.2017: 63. Tag: Langsam wirds ruhig bei uns. Obwohl heute Morgen um 5:30 Uhr eine Dame herzzereissend gejault hat... und wer wars? ELLI -  Halloooo, wo sind denn die Besitzer?

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Mo, 06.03.2017: 62. Tag: Nun ist unsere Welpenkiste ein Drei-Mäderl-Haus. Alle Rüden sind weg - denn heute hat uns unser Schreihals, uns "HALLLOOOOOO - is da niemand?" - RUSSEL verlassen. Er zieht zu Ralph und Sandra nach Karlsfeld. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß mit unserem "X-Man" und passt mir gut auf ihn auf. Alles Gute im neuen Zuhause meine Quetsche :-*

Bilder unter RUSSEL

..................................................................................................................................

So, 05.03.2017: 61. Tag: ...dann waren es nur noch vier! Denn heute wurde YUKI abgeholt. Er zieht zu Patricia, Peter, Philipp und Max nach Weßling (Kreis Starnberg). Natürlich darf ich Tula nicht vergessen. Eine ältere Mischlingshündin, die sich jetzt wundern wird, warum es mit der Ruhe vorbei ist :-). Wir wünschen euch mit eurer Schneeflocke viel Spaß und passt mir gut auf den kleinen Mann auf.... und Max: Wenn YUKI ein Kunststück kann, dann machst ein Video und schickst es mir, gell?!?! :-)))) Alles Gute im neuen Zuhause Schmusebacke :-*

Bilder unter YUKI

.................................................................................................................................

Sa, 04.03.2017: 60. Tag: Heute haben uns gleich zwei Welpen verlassen. Zuerst wurde DIEGO abgeholt. Er zieht in die Nähe von Ulm zu Katrin - ohne h - und Axel in ein total nigel-nagel-neues Haus (oje... hoffentlich geht nicht zu viel kaputt :-)). Zwei Kater erwarten ihn schon... ob die Freude mit ihm haben werden?!?! Wir werden es erfahren. Mein dicker Bomber, alles, alles Gute im neuen Zuhause und euch viel Spaß mit ihm und passt auf ihn auf :-*

Anschließend wurde EBUN geholt. Er zieht ins Paradies zu Elke und Hans.... soviel Platz zum Toben und Spielen. Und eine Spielgefährtin wartet auch schon auf ihn - Akilah, eine 7-jährige Ridgeback-Hündin. Elke und Hans haben eine gaaaanz tolle Hundepension. Wir haben sie gesehen... da würde ich jederzeit alle meine Wauzis hinbringen. Zu finden ist sie unter www.dogfarm.de. Süßer Knuffel, alles Gute wünschen wir dir und wir werden uns bestimmt bald sehen. Passt auf ihn auf, viel Spaß mit ihm :-*

Bilder unter DIEGO und EBUN

................................................................................................................................

Fr, 03.03.2017: 59. Tag: Heute hat uns ZUMA verlassen. Er zieht nach Enns ins wunderschöne Österreich. Kathrin, René und Felix sind nun stolze Ridgebackbesitzer. Wir werden uns regelmäßig sehen, da Enns auf dem Weg zu uns ins Weinviertel liegt, in das wir im Ruhestand ziehen wollen. Viel Spaß mit unserem Giggolo, machs gut mein Süßer und alles Gute im neuen Zuhause - passt gut auf ihn auf :-*

Bilder unter AKTUELL und ZUMA

..................................................................................................................................

Do, 02.03.2017: 58. Tag: Heute sind wir mit dem Auto gefahren...einer musste kotzen. Wer das war? Keine Ahnung... die Mäuse hatten viel Spaß auf der großen Wiese. Leider war es sehr windig und kalt, so dass wir nur kurz draussen waren. Jetzt spielen sie wieder im Garten....

Bilder unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Mi, 01.03.2017: 57. Tag: Heute sind die Mäuse genau acht Wochen alt. Aseme geht immer noch jeden Morgen hinein und säugt die Welpen. Sie ist so eine tolle Mama :-))))) Auch wurden sie heute geimpft und gechipt. EBUN und RUSSEL haben geplärrt wie die Irren :-)))) Russel hat sogar meine Leberwurst verschmäht..... oje :-)))) Fr. Dr. Riitta Renner, unsere Tierärztin, ist super zufrieden mit unserem Wurf. Alle Mäuse haben sich super entwickelt. Auch wenn bei manchem Rüden noch kein Hoden fühlbar war - der kommt schon noch, keine Sorge ;-)

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

Mo, 27.02.2017: 55. Tag: Kuscheln im Sonnenschein...

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Sa, 25.02.2017: 53. Tag: Welch Überraschung!!! Unsere lieben und so sehr vermissten Deckrüdenbesitzer sind da.... Mensch, haben wir uns gefreut! Natürlich hatte Nadine ihre tolle Kamera dabei, wie auch ihr Equipment zum Foto machen.... die Fotos allerdings wurden von meiner 08/15-Kamera aufgenommen :-)... ja mei... ich hab halt keine bessere...

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

..................................................................................................................................

Fr, 24.02.2017: 52. Tag: Heute gabs nen lecker Rinderknochen und -nacken von unserem Best Metzger of the World ;-)... Danke Peter, die Hundis hatten voll die Freude damit :-)

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Do, 23.02.2017: 51. Tag: Der schönste und wämste Tag des Jahres... über 20 Grad... ein Traum....

Bilder unter AKTUELL und von ein paar Mäusen (Diego, Yuki und Elli folgen)

..................................................................................................................................

nochmal Mi, 22.02.2017: 50. Tag: Nach dem die Mäuse, allen voran unsere EHO, mir meine eh schon ramponierte Grünflächen-Poolumrandung ramponiert haben, musste ein Zaun her. Meine beiden Männer machten sich so dann ans Werk und am Abend stand der neue Zaun...

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Mi, 22.02.2017: 50. Tag: Heute ist es endlich wieder schön. Wenn die Mäuse ausgeschlafen haben, gehen wir raus. Von heute morgen gibts Fotos, leider keine guten, weil an der Kamera was verdreht war...

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

Di, 21.02.2017: 49. Tag: So ein Kotz-Wetter!!!! Da hilft nur Bespassung...

Bilder unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Do, 16.02.2017: 44. Tag: Eigentlich wäre heute vor 14 Jahren der vorausgerechnete Geburtstermin von unserem Sohn Franzi gewesen, aber er kam ja eher.... umso mehr freuen wir uns euch bekannt geben zu dürfen, dass wieder einmal an einem 16. Februar neues Leben bei uns einziehen wird, denn seit heute ist klar: Unsere Hündin SILBER, ab sofort wird sie EHOBIB, bzw EHO gerufen, bleibt bei uns :-))))) Bettina musste mir aus gesundheitlichen Gründen absagen (auf diesem Wege GUTE BESSERUNG) und somit war für mich klar (Franz brauchte etwas länger - aber nun ist er auch happy), dass Silber-Maus bei uns bleiben wird. WIR FREUEN UNS... noch... zumindest so lange, bis sie die ersten Möbel, Kissen, Schuhe, Telefone, Brillen (hoffentlich keine Couch) zerstören wird :-)

Johannes und Estelle waren da und wir waren mit den Mäusen fast 1,5 Std im Garten. Schön wars...

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Mi, 15.02.2017: 43. Tag: BRAUN, heißt nun EZE-YUKI und wird ab sofort YUKI gerufen... er geht zu Patricia, Peter, Max und Philip

Bild folgt....

.................................................................................................................................

Di, 14.02.2017: 42. Tag: Heute waren wir das erste mal draussen. Da ich aber allein zu Hause war und draussen das Zelt noch nicht fertig ist und wir auch noch keine Umrandung haben, war ich immer nur mit zwei Welpen im Garten.... AAAANGST!!! INTERESSEEEEE???? Alles war neu... ein paar waren mutig und sind rumgelaufen, andere standen versteinert rum. RUSSEL zog es ständig in den Schnee :-) ... ist ab jetzt unser Schneelöwe :-))) Allerdings muss ich sagen, ich war max. 5 Minuten pro Welpe im Garten.... hoffe, dass es jetzt etwas wärmer wird (angesagt wäre es angeblich), dann können die Mäuse ab morgen auch mal für ne halbe Stunde raus. Nach der neuen Erfahrung... HEY - es gibt auch noch ein Leben ausserhalb der Kiste... sind sie dann erschöpft eingeschlafen ;-)

Bilder unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Mo, 13.02.2017: 41. Tag: Heute wird Franz das Zelt draussen aufbauen. Dann werden wir, sobald es ein bisschen wärmer ist, mal nach draussen gehen. Bin schon auf die ersten Fotos im Freien gespannt...

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

So, 12.02.2017: 40. Tag: Für Cindy, Stephan und Michéle kommt nur unsere Zahnfee in Frage. ORANGE heißt ab sofort ELIKIA und wird ELLI gerufen :-*

Bilder von ELLI

So, 12.02.2017: 40. Tag: Für Ralph blieb Rüde ROT über - aber da freut er sich drauf, hat er doch an ihn sein Herz verloren: ERWAEN-RUSSEL, gerufen wird er nun RUSSEL :-*

Bilder von RUSSEL

.................................................................................................................................

Fr, 10.02.2017: 38. Tag: Josef hat sich heute für seine Zuchthündin in spe entschieden - es wurde LILA. Sie wird EMI-KOUSSI heissen und wird ab sofort EMI gerufen werden :-*

Bilder von EMI

................................................................................................................................

Di, 07.02.2017: 35. Tag: Katrin ohne h und Axel waren heute zu Besuch. Ihre, bzw. Katrins Wahl ;-) viel auf GRÜN. Er wird den tollen Namen EKEVU-DIEGO bekommen. DIEGO ist natürlich der Rufname :-*

Bilder von DIEGO

.................................................................................................................................

Mo, 06.02.2017: 34. Tag: Die Mäuse bekommen jetzt 3 x am Tag Welpenmilch. Angereichert mit Leinöl, Bierhefe, Schmelzflocken, etwas Honig und HIPP-Frühkarotten oder Bio-Apfel-Bananenmus... das schmeckt den kleinen Stinkern. Heute Abend bekommen sie dann das erste mal Rinderhack mit in die Welpenmilch rein. Glaube, dass ich am Mittwoch komplett auf Fleisch umgestellt habe. Bilder gibts von gestern und von heute.

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

Sa, 04.02.2017: 32. Tag: Kathrin, René und Felix haben ihren Traumhund gefunden. Es wurde DUNKELBLAU. Ab sofort heißt er ETJO-ZUMA und wird ZUMA gerufen :-*

Bilder von ZUMA

.................................................................................................................................

Fr, 03.02.2017: 31. Tag: Heute bekamen die Mäuse das erste mal Welpenmilch zum schlabbern... und siehe da... wie wenn sie noch nie was anderes gemacht hätten. Keiner stieg in den Napf, keiner verschluckte sich... ein vorbildlicher Wurf ;-)

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Di, 31.01.2017: 28. Tag: Die Mäuse sind am Samstag (25. Tag) in ihren neuen Schlafbereich gezogen. Auch haben sie nun Spielzeuge bekommen und streiten und spielen damit :-)

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

Fr, 27.01.2017: 24. Tag: Heute ist der letzte Tag in der Wurfbox. Morgen ziehen sie in ihren Schlafbereich um. Sie werden immer mobiler und nehmen super zu. Ein toller Wurf :-*

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Do, 26.01.2017: 23. Tag: Elke und Hans waren da und haben sich für ihren EBUN entschieden... es wurde HELLBLAU :-*

Bilder von EBUN

.................................................................................................................................

Mi, 25.01.2017: 22. Tag: Da machst die Welpenkiste sauber, massierst jedem das Biesi raus (denkst du zumindest) und dann... kaum sitzen sie wieder in der Kiste, strullen sie ohne Ende :-0 

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

..................................................................................................................................

Mo, 23.01.2017: 20. Tag: Sie werden immer größer und schwerer... alle nehmen super zu. Auch werden sie nun tagsüber aktiver. Da wird jetzt schon geknurrt und gebellt und dem Bruder oder der Schwester ins Bein oder in den Schwanz gebissen. Und wenn man sie ruft... natürlich unser MÄUSE_MÄUSE_MÄUSE - Ruf, dann blicken sie schon in unsere Richtung :-) Und noch was: die Zähnchen kommen durch :-)

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

.................................................................................................................................

Fr, 20.01.2017: 17. Tag: Eigentlich habe ich damit gerechnet, dass GRÜN gestern Abend beim Wiegen die 2kg-Marke knackt... und siehe da... fast... ich sagte noch zu Franz, der wiegt heute 2 kg... ich setzte ihn auf die Waage und was war - es zeigte 2 kg an, schnackelte dann aber doch auf 1990g zurück (Waage geht in 10g-Schritten) :-)))

Übers WE mach ich nix auf der HP. Franzi hat morgen Geburtstag - er wird 14. Haaa, das muss ich euch erzählen ----- rief gerade Franz im Dienst an, weil ich mitbekommen habe, dass er heute Morgen um 7:45 Uhr angerufen hat. Da wir aber schon auf dem Sprung waren (Franzi macht diese Woche Praktikum als Koch) rief ich Franz vorhin zurück... und was war? ER WOLLTE FRANZI ZUM GEBURTSTAG GRATULIEREN?!?!?!? Häääääää? Er hat erst MORGEEEEEEEN!!!!! Mein Mann ist manchmal sooo glotschig. Hab dann gleich nen Test gemacht und gefragt, wann seine Hunde Geburtstag haben.... Am besten hat Ashura abgeschnitten, den Rest wusste er auch nicht. Naja, immerhin wusste er meinen :-))))))

Bilder unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Do, 19.01.2017: 16. Tag: Die Gewichte sind super. GRÜN ist natürlich der Bomber, gefolgt von HELLBLAU. Die anderen liegen im Normalbereich. Aseme säugt weiterhin fleissig und kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs. Bin stolz auf mein Mädchen :-)

Bilder unter AKTUELL

................................................................................................................................

Mi, 18.01.2017: 15. Tag: Besuch in der Welpenkiste von Xenia, BamBam und Manek

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Di, 17.01.2017: 14. Tag: Langsam gehen die Äuglein auf. Ein paar sind dabei, die wollen noch nicht so richtig, aber mache können es gar nicht erwarten und guggen schon sehr interessiert in der Welt, naja, also im Welpenzimmer, naja, ok, also in der Wurfbox herum... allen geht es sehr gut. Sie nehmen stetig zu, was mich total freut. Und Aseme nimmt nun auch wieder am Familienleben teil und legt sich auch mal für ne halbe Stunde vor den Ofen... Erholung pur :-)

Bilder von jedem EINZELNEN und unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Do, 12.01.2017: 9. Tag: Alle Welpen haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Genau so sollte es sein :-))))) Wir freuen uns, dass es wieder einmal so ein toller, komplikationsloser Wurf geworden ist. Mama Aseme macht alles hervorragend und instinktsicher. Auch hat die Familienzusammenführung von Aseme und dem restlichen Rudel am 7. Tag super geklappt. So früh waren wir noch nie dran...

Bilder unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Mo, 09.01.2017: 6. Tag: Die kleinen Mäuse wachsen und gedeihen. Heute habe ich allen die Krallen geschnitten.... schneidet mal 8 x 18 Krallen :-0 ... das sind: rechnen, rechnen, rechnen.... insgesamt 144 Krallen :-) Alle nehmen super zu, GRÜN hat gestern die 1 kg-Marke geknackt - ich glaub ich spinn!!! Von den Farben her ist BRAUN der hellste von allen, gefolgt von SILBER. Der Rest hat die gleiche Fellfarbe. Auch habe ich heute von allen Welpen den Bauch/Brust-Bereich fotografiert... Himmel, haben sich die gewehrt - aber nix da, da mussten sie durch... irgendwann sind sie dann auch eingeschlafen und ich konnte schöne Bilder machen.

Bilder von jedem EINZELNEN und unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Do, 05.01.2017: 2. Tag: Die Nacht war relativ ruhig. Zwei haben sich mal verlaufen, aber sonst konnte Franz gut schlafen. Ab heute ziehe ich ins Wohnzimmer und werde dort die nächsten vier Wochen nächtigen. Danach wird bis zum Schluß Franz unten schlafen...

Habe einige Bilder gemacht (Himmel noch mal, die zappeln aber :-)), denn die nächsten gibt es frühestens am Montag, da wir morgen und am Wochenende Dienst haben. Franzi ist da und passt auf die Welpen auf... da kann ich mich super auf ihn verlassen!!!

Fotos mit den weißen Brust-/Bauchabzeichen gibt es nächste Woche. Jetzt ist die Nabelschnur noch dran und da wollten wir den Bauch in Ruhe lassen. Allerdings könnte es sein, dass heute Abend die ersten Nabelschnüre schon abfallen, das geht immer relativ schnell.

Alle Welpen haben auch super zugenommen, SILBER ist am leichtesten und GRÜN am schwersten. ABER ACHTUNG!!! DAS GEWICHT HAT IM WELPENALTER GAR NIX ZU SAGEN!!!

Bilder von jedem EINZELNEN und unter AKTUELL

.................................................................................................................................

Mi, 04.01.2017: 63.Tag/1.Tag: Acht Welpen (3H/5R) haben das Licht der Welt erblickt. Wir freuen uns, euch unseren ELANI-Wurf vorstellen zu dürfen. Geboren wurden:

..............................................................................................

1. Hündin SILBER - 4:08 Uhr - 490 g - Ridge perfekt

2. Rüde D-BLAU - 4:31 Uhr - 520 g - Ridge perfekt

3. Hündin LILA - 4:50 Uhr - 515 g - Ridge perfekt

4. Rüde GRÜN - 5:30 Uhr - 520 g - nur 1 Crown, links fehlt

5. Rüde BRAUN - 6:12 Uhr - 515 g - Ridge perfekt

6. Hündin ORANGE - 7:32 Uhr - 490 g - Ridge perfekt

7. Rüde ROT - 9:03 Uhr - 510 g - Ridge perfekt

8. Rüde H-BLAU - 9:35 Uhr - 510 g - Ridge perfekt

...............................................................................................

Und nun lasst euch erzählen.... aber ihr wisst es ja aus der Whatsapp-Gruppe :-)))

Um ca. 21.30 Uhr gingen wir alle ins Bett. Um 0:35 Uhr machte sich Aseme bemerkbar und wir gingen zum bieseln raus. Dann war wieder Ruhe. Um 2:35 Uhr kam Aseme dann wieder zu mir. Ausnahmsweise durfte sie zu mir ins Bett. Dann war sie für eine Stunde sehr unruhig. Um 3:35 Uhr fing sie dann das Hecheln an. Ich weckte Franz und wir gingen nach unten. Ich richtete in Ruhe alles zusammen und eine gute halbe Stunde später wurde unsere erste Hündin geboren. Dann ging es Schlag auf Schlag und ein Bobbele nach dem anderen flutschte raus... (hört sich an wie ein Schulaufsatz :-))))))))))))

Die Geburt verlief komplikationslos und sehr schnell. Innerhalb von 5,5 Stunden waren alle Mäuse auf der Welt. Alle Nachgeburten sind draussen und nun genießt Aseme wieder das Mama-sein...

DANKE an alle fürs Daumen drücken und Mitfiebern!!!

Und wenn jeder seinen Hund "findet", dann sind alle Welpen schon vergeben. Aber es kann immer noch sein, dass wer abspringt. Auch haben wir noch nicht alle persönlich kennengelernt, aber so, wie wir uns schon von Whatsapp her kennen, denke ich, das passt schon mal :-)... aber warten wir ab. Vielleicht sagt auch ihr: Himmel, was sind das denn für zwei?!?! :-)))))))))))))))))))))))))))))))

Bilder von jedem EINZELNEN und unter AKTUELL

..................................................................................................................................

Mi, 04.01.2017: 63. Tag: Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. Tag (Fr, 30.12.16) und dem 63. Tag (Mi, 04.01.17). Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag (Sa, 07.01.17) Zeit. Die Hündin muss bei Verspätungen genau beobachtet werden. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.

Di, 03.01.2017: 62. Tag: Aseme hat nicht alles aufgefressen. Glaube aber, es war zuviel. Sonst zeigt sie noch keinerlei Anzeichen einer nahenden Geburt. Sie schläft viel und Bewegungen kommen ihr hart an. Riitta, unsere Tierärztin meint, dass sie ca. drei Tage später dran ist als errechnet. Mal sehen, wann es soweit ist....

Bauchi-Foto und andere unter AKTUELL

Mo, 02.-Di, 03.01.2017: 61.+62. Tag: Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos. läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse SCheidenflüssigkeit absondert.

So, 01.01.2017: 60. Tag: Das Atmen geht schon schwer. Gassi will sie nicht mehr. Liegt nur noch rum. Frisst aber wie gewohnt. Die Muttermilch ist gestern eingschossen.... wir warten...

Verschiedene Bilder unter AKTUELL

So, 01.-Mi, 04.01.2017: 60.-63. Tag: Die Hündin wird ruhelos und beginnt "Nestbau"-Verhalten zu zeigen.

Sa, 31.12.2016: 59. Tag: Immer noch alles ruhig :-) Wegen uns könnte es losgehen. Das Welpenzimmer ist gerichtet....

Bilder unter AKTUELL

Do, 29.12.2016: 57. Tag: Alles noch ruhig. Aseme frisst und schläft und zum Gassi hat sie so keine Lust mehr... hilft nix... da muss sie durch!!!

Do, 29.12.2016-Mi, 04.01.2017: 57.-63. Tag: 9. Woche: Möglicherweise hat die Hündin keinen Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

.................................................................................................................................

Mi, 28.12.2016: 56. Tag: Es geht dem Ende zu, die Spannung steigt! Das Welpenzimmer wird gerade aufgebaut und Aseme wird immer runder. Glaube aber dennoch, dass es nicht viele Welpen werden. Wir werden es sehen, wer alles das Licht der Welt erblickt. Hauptsache gesund.... und das Wichtigste, dass es Aseme bei der Geburt gut geht. Drückt uns die Daumen, dass alles gut verläuft :-* Aseme hat einmal am 62. und 63. Tag (ab dem 1. Deckungstag gerechnet) geworfen... bin gespannt, wann es diesmal sein wird...

Do, 22.12.2016: 50. Tag: Es sollen nun mehrere kleine Mahlzeiten am Tag gefüttert werden, da der Bauch beengt ist. Die Bewegungen der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichitg auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

Do, 22.12.2016: 50. Tag: Bauchi-Foto ist online. So groß wie beim letzten Wurf ist der Bauch nicht. Glaube, bzw. hoffe sogar, dass es ein kleiner Wurf wird ;-) Die Welpenbewegungen sind ganz leicht spürbar.

Di, 20.-Mi, 28.12.2016: 48.-56. Tag: Die Hündin verbringt sehr viel Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen Platz fürs Werfen.

Do, 22.-Mi, 28.12.2016: 50.-56. Tag: 8. Woche: Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Die Utensilien für die Geburt sollen nun zusammengestellt werden.

................................................................................................................................

Sa, 17.12.2016: 45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet, jedoch noch schwer gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

Do, 15.12.2016: 43. Tag: Bauchi-Foto ist online. Normalerweise dürften wir jetzt die Welpenbewegungen in dieser Woche spüren. Das würde so zw. dem 47.-49. Tag (Montag-Mittwoch) sein. Aseme bekommt nun ihre Mittags-Milchmahlzeit. Diese besteht aus Welpenmilchpulver, Haferflocken, Kieselerde, Honig, Quark oder Joghurt, Himbeerblatt und ab und zu eine Prise Salz.

Do, 15.-Mi, 21.12.2016: 43.-49. Tag: 7. Woche: Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden raue Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröngt werden, wenn Trächtigkeitsprobleme auftreten, oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar.

.................................................................................................................................

Sa, 10.12.2016: 38. Tag: Traumhafter Gassi-Tag. Waren mit dem kompletten Rudel unterwegs. Haben die Sonne und die frische Luft so richtig genossen. Bilder gibts unter FOTOS... klick....HIER

Do, 08.12.2016: 36. Tag: Bauchi-Foto ist online... Aseme geht es super. Fressen - naja... liebt ihre Gassigänge und kuschelt gerne. In Kurzform: einfach eine tolle Trächtigkeit :-)

Do, 08.-Mi, 14.12.2016: 36.-42. Tag: 6. Woche: Die Hündin sollte mit der Welpenbox vertraut gemacht werden. Diese bauen wir aber erst in ca. einer Woche auf. Die Anzahl der Mahlzeiten sollte erhöht werden.

................................................................................................................................

Mi, 07.12.2016: 35. Tag: Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht der Welpen ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschalg der Föten ist per Stestoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

Sa, 03.12.2016: 31. Tag: Heute musste Aseme kotzen in der Früh :-( ... sie frisst nach wie vor ned so gut, was aber normal ist.

Bauchi-Foto ist online

Do, 01.12.2016: 29. Tag: Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Do, 01.-Mi, 07.12.2016: 29.-35. Tag: 5. Woche: Die Hündin hört auf die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Die Hündin sollte jetzt nicht überfüttert werden. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

..................................................................................................................................

Mi, 30.11.2016: 28. Tag: ULTRASCHALL-TERMIN!!! ...und HURRRAAAA , Aseme ist trächtig!!! Wir freuen uns auf kleine Fellnasen. Der Ultraschall wurde diesmal im Stehen gemacht (sonst im Liegen), gesehen wurden mind. 5... was ja nichts heisst... aber wir wären über einen kleinen Wurf sehr froh - jetzt so im Winter... brrrr....

 

Mo, 28.11.-Fr, 02.12.2016: 26.-30. Tag: Die ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embryonen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

Mi, 23.-Mi, 30.11.2016: 21.-28. Tag: Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem jetzigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Do, 24.11.2016: 22. Tag: Bauchi-Foto ist online (man sieht nicht wirklich viel... richtig viel eigentlich erst ab der 7. Woche). Auch wird Aseme etwas mäkelig beim Fressen, aber noch hat sie das Futter nicht verweigert...

Do, 24.-Mi, 30.11.2016: 22.-28. Tag: 4. Woche: Am 22. Tag (Do,24.11.16) sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einem Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden.

................................................................................................................................

Do, 17.-Do, 24.11.2016: 15.-22. Tag: Am 19. Tag (Mo, 24.11.16) setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag (Mi, 23.11.16) sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

Do, 17.11.2016: 15. Tag: Heute bekam Aseme 10 Globuli von Sulfur D200. Dies unterstützt homöopathisch die Einnistung der Embryonen. Ihr geht es sehr gut. Sie frisst wie blöd und ist sehr schmusig und verschlafen.

Bauchifotos von Anfang 2. und 3. Woche unter AKTUELL

Do, 17.-Mi, 23.11.2016: 15.-21. Tag: 3. Woche: Die Hündin leidet möglicherweise unter morgentlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag (Di, 25.11.16) für einige Tage gar nichts oder zumindest wenig (Bei den letzten Würfen war das bei Aseme am 22. und 24. Tag). In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

.................................................................................................................................

Mo, 14.-Mi, 16.11.2016: 12.-14. Tag: Die Embryos erreichen die Gebärmutter

Do, 10.-Mo, 14.11.2016: 8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Do, 10.-Mi, 16.11.2016: 8.-14. Tag: 2. Woche: Pflege und Haltung der Hündin wie in der ersten Woche

................................................................................................................................

So, 06.-Di, 08.11.2016: 4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals

Sa, 05.-So, 06.11.2016: 3.-4. Tag: Befruchtung der Eizellen

Fr, 04.-Sa, 05.11.2016: 2.-3. Tag: Sperma wandert zu den Eileitern und erreicht diese. In ihnen befinden sich reife Eizellen. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine zeitlang befruchtungsfähig.

Do, 03.11.2016: 1. Tag: Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden. Dies war am Fr, 04. und Sa, 05.11.2016.

Do, 03.-Mi, 09.11.2016: 1.-7. Tag: 1. Woche: Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden.

.................................................................................................................................

So, 06.11.2016: 4. Tag: Ab jetzt gibts wieder den Welpenkalender. Er ist ROSA hinterlegt. Zu finden unter www.welpen.de

Do, 03.-Sa, 05.11.2016: 1.-3. Tag: Wir waren mit Aseme bei Chinedu in Thüringen. Es waren wieder einmal drei unkomplizierte Deckakte. Beim ersten hingen sie 60 Minuten (BOAH - hatten wir Rücken), beim zweiten waren es 15 Minuten und beim dritten Deckakt waren es 20 Minuten. Vielen Dank an Nadine und Mirko für die schönen Tage bei Euch :-*

So, 23.10.2016: Aseme ist läufig...