Home
NEWS
F-Wurf-Planung 2018
Ashura
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
Tagebuch
aktuelle Bilder
R dunkelblau CYRUS
R grün CHANDU
R braun CHIGANI-DUKE
H silb. CHIBALE
H orange CARIBA-AMY
H lila CAYA
R rot CHAMBO
R h.blau CHINUA-SAMO
D-Wurf 2015 - Aseme
E-Wurf 2017 - Aseme
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

C-Wurf-Mäuse

Farbe Geburt 1. Wo2. Wo 3. Wo 4. Wo 5. Wo6. Wo 7. Wo 8. Wo9. Wo Abgabe
R-d-blau 570 1040 1610 2310 2750 3860 5450 6880 7840 9240DI, 27.05.: 10610
R-grün 550 1100 1830 2450 2850 4110 5990 7240 8390 -----SO, 18.05.: 9480
R-braun 510 1040 1590 1990 2380 3800 5350 6650 7700 -----SA, 17.05.: 8930
H-silber  475   920 1490 2030 2540 3500 4910 6210 7500 8660DI, 20.05.: 8890
H-orange 500   920 1360 1880 2290 3540 5120 6500 7500 8760SA, 24.05.: 9570
H-lila 510   940 1480 1940 2450 3720 5380 6690 7860 9400MI, 28.05.: 10560
R-rot 520 1150 1800 2220 2440 3780 5540 6760 7620 -----SO, 18.05.: 8910
R-h-blau 520 1090 1740 2370 2790 3970 5560 6800 7670 9090MI, 21.05.: 9340

 

 TAGEBUCH C-WURF

MI, 28.05.2014: DIE C-WURF-ÄRA IST ZU ENDE! Nun ist es wieder einmal soweit und wir sagen euch allen DANKE! Danke für das Vertrauen in uns, unsere Hunde und unsere Zucht. Wir freuen uns, dass wir wieder so tolle Welpenersatzeltern für unser Mäuse gefunden haben und freuen uns jetzt schon wahnsinnig auf unser Welpentreffen am 28.09.2014 (Ausweichtermin 05.10.2014). Termin frei halten und Übernachtung im Gasthaus Kampenwand buchen: 0049 (0)8051 964090. Macht ses guat und paßt auf unsere Kurzen auf... DANKE!!!

MI, 28.05.2014: 74. Tag: Der Tag, vor dem es jeden von uns gegraust hat, ist gekommen. Heute hat uns unser letzter Welpe verlassen. CAYA wird wie Samo Österreicher und darf ins schöne Kärnten (Nähe Graz) zu Gerlinde und ihrer Tochter Anna ziehen. Vielen Dank für die leckeren Geschenke, sowie die tolle Karte und wir freuen uns jetzt schon, wenn wir Euch im September besuchen kommen. Bis dahin...alles Liebe und passt mir gut auf Caya-Mausi auf. Und denkt dran: Caya hat ne eigene HP: www. cayashamakani.tumbl.com. Bilder klick....HIER

Bilder unter AKTUELL

DI, 27.05.2014: 73. Tag: Unser kleiner großer Mann, der als erster am 16.03.2014 rausgeflutscht ist, ohne dass wir es bemerkt haben, hat uns heute verlassen. CYRUS, genannt Cy, fuhr heute mit Ralph (mein Lieblingsbäcker :-* - Mann, der backt nen Mohnstriezel, sowas hat die Welt noch nicht gesehen...DANKE für die Leckereien!) und Bettina nach Bamberg. Cyrus, the Crown - machs gut mein Lieber und lass dich mal wieder blicken... und dir, liebe Bettina, sagen wir von Herzen VIELEN LIEBEN DANK für all deine Hilfe!!! DANKE!!! Bilder klick....HIER

MO, 26.05.2014: 72. Tag: Den einzige Nachteil den es hat, dass die Kurzen auf die Terrasse dürfen ist der, dass ich zu gar nix im Haus komme. Ständig macht irgendeiner irgendeinen Scheiß. Die sind soooo unmöglich.... :-)

SO, 25.05.2014: 71. Tag: Heute verbrachte Bettina einen ganzen Tag bei ihrem Cy und Franzi und Caya. Wir waren auf der Hundeausstellung mit Ulana in Ebbs, auf der Ulana ordentlich abräumte :-) Näheres auf Ulanas HP. Klick....HIER

SA, 24.05.2014: 70. Tag: Unsere AMY ging heute zu Alexandra und Frank nach Amberg. Hoffentlich sehe ich meine kleine Zaubermaus recht bald wieder. Alles Gute ihr drei!!! Bilder klick....HIER

DO, 22.05.2014: 68. Tag: Der klägliche Rest durfte ab heute bei uns draussen auf der Terrasse sein. Je weniger es wurden, umso langweiliger wurde es. Deswegen haben wir ne Sperre an die Treppe gemacht und so durften sie die Terrasse unsicher machen.

Bilder unter AKTUELL

MI, 21.05.2014: 67. Tag: SAMO ist nun ein Österreicher. Er wurde heute Morgen von Claudia und Gernot abgholt. Meine kleine Kampfnudel - wir wünschen dir viel Spaß im neuen Zuhause und noch viel mehr Spaß mit Coco, einer Prager Rattler Hündin. Bilder klick....HIER

DI, 20.05.2014: 66. Tag: Heute hat uns unsere Schnappschildkröte die CHIBALE verlassen. Wir wünschen Jutta und Walter mit unserer kleinen Maus alles erdenklich Gute....machs gut mein Schatz!!! Bilder klick....HIER

MO, 19.05.2014: 65. Tag: DANKE für die Glückwünsche und Geschenke zu meinem 40. Geburtstag!!!

SO, 18.05.2014: 64. Tag: Welch eine Überraschung!!! Stand nicht gestern auf einmal Laurent mit seinem BASU (Rüde rot, B-Wurf) vor der Tür....hat mich das gefreut!!! Ein stattlicher Rüde ist Basu geworden. Toll, Toll, Toll!!!! Er kommt total nach seinem Papa...Bilder klick....HIER

Bilder von DUKE, der uns gestern verlassen hat, klick....HIER

Auch heute werden uns zwei weitere Mäuse verlassen:

CHANDU geht zu Susanne, Werner, Johannes und Julia und bleibt in Bernau. Er wird uns nach der Eingewöhnungsphase bestimmt sehr oft besuchen. Und seinen Spa-Urlaub verbringt er natürlich auch bei uns - genauso wie Snoopy es immer durfte :-) SEPPL, wir freuen uns jetzt schon wieder auf dich!!! Bilder klick....HIER

CHAMBO geht heute zu Pia, Stefan, Sebastian und Kristin nach Taufkirchen. Kristin ist seit zwei Monaten auf Südamerika-Reise und weiß nichts von ihrem Glück. Sie wird es Ende Mai am Flughafen erfahren, wenn sie von ihrer Familie dort abgeholt wird - natürlich mit Chambo... ALLES GUTE MEIN SÜSSER!!! Bilder klick....HIER

Bilder unter AKTUELL

SA, 17.05.2014: 63. Tag: Heute hat uns unser Bärchen, Rüde braun, DUKE, verlassen. Er ging zu Ada und Matthias nach Landshut. Wir wünschen Euch ganz viel Spaß mit Duke. Passt auf ihn auf, er hat jetzt nur noch euch....

Bilder folgen morgen, heute bin ich zu müde....

FR, 16.05.2014: 62. Tag: Nun ist es wieder soweit: Der letzte gemeinsame Abend ist angebrochen. Franz und ich saßen heulend mit den Mäusen im Welpenzimmer. Ich heul jetzt immer noch während ich diese Zeile schreibe :-(

Es war wieder einmal eine wunderschöne Zeit mit den Mäusen. Wir haben sie auf die Welt gebracht, sahen sie Großwerden und nun müssen wir uns nach 9 Wochen von ihnen trennen. Auch wenn die Arbeit langsam wirklich viel ist, so tut es jedesmal aufs neue Weh, wenn uns ein Welpe verlässt.

Wir danken dem lieben Gott, dass er uns wieder geholfen hat, die Welpen ohne Komplikationen groß zu bringen. Ohne den da oben hätten wir es womöglich nicht geschafft. DANKE!

Aber wir wissen auch, dass wir wieder ganz tolle Welpeneltern für unsere Mäuse gefunden haben. Wir freuen uns, dass ihr voller Vorfreude auf euer neues Familienmitglied seid und wünschen Euch alles Gute mit ihnen....muss aufhören, ich seh vor lauter Tränen keine Tasten mehr...

Bilder unter AKTUELL und von DUKE, der uns morgen als erster verlässt...

DO, 15.05.2014: 61. Tag: Leider haben wir keine gute Nachricht. Unser Gockel, der Giacomo und eine seiner Damen wurden heute Nacht um 1Uhr Opfer eines nächtlichen Überfalls mit Todesfolge. Wir haben vergessen, den Stall zu schließen und schon war Reineke am Werk :-(. Franz konnte nur noch 5 Hühner retten. Irgendwie ist es leise geworden bei uns....

Das Wetter macht mich weiterhin wahnsinnig, und wenn ich an übermorgen denke, werde ich ganz traurig - passende Stimmung zum Wetter. Denn dann verlässt uns Duke und am Sonntag Chandu und Chambo. Und dann wird es von Tag zu Tag leiser werden :-(

MI, 14.05.2014: 60. Tag: Wurfabnahme, Chipen und Impfen! Alle Mäuse haben es super gemeistert. Naja, mit gaaaanz vielen Käsewürfeln ist das kein Problem, obwohl die Chip-Kanüle schon wahnsinnig groß ist - uuuaaahhhhh!

Bilder von jedem Einzelnen

DI, 13.05.2014: 59. Tag: Heute waren wir den ganzen Tag drin. Es war grausiges Wetter. Der C-Wurf hat es bis jetzt am schlechtesten mit dem Wetter erwischt. Aber wir können es uns nicht aussuchen und müssen es nehmen, wie es kommt.

Bilder unter AKTUELL

MO, 12.05.2014: 58. Tag: Die Gewichte von gestern sind super!!! Heute haben Cyrus, Joe, Duke und Samo über 8 kg gewogen.

SO, 11.05.2014: 57. Tag: Regen - Regen - Regen!!!! Ich krieg die Krise!!! Heute waren die Mäuse drin. Ständig gab es Regen und stürmig wars auch. Am Abend hörte zwar der Regen auf, aber die Mäuse schliefen. Und: Never wake up a Baby!!! Jetzt ist wieder Party-Stimmung - ich hörs bis rauf :-) aber Franz bespasst sie ganz toll :-)

Die kleinen Mäuse sind heute 8 Wochen alt und was soll ich sagen?!?!? Aseme geht immer noch rein zum Säugen. Es kommt zwar fast nix mehr, aber ihr und den Babies tuts einfach gut.

Fotos unter AKTUELL

DO, 08.05.2014: 54. Tag: ENTWURMUNG!!! Mmmmhhh, war das lecker. Es bekam auch keiner Durchfall. Alles gut! Denkt immer dran: eine Woche VOR jeder Impfung entwurmen!

Heute waren wir das erste mal in der großen weiten Welt draussen (keiner hat im Auto gekotzt :-)). Folgetrieb? Fehlanzeige!!! Schließlich sind die C-Mäuse ein paar Tage schon älter als die A- und B-Mäuse, als sie das erste Mal draussen waren. Aber egal...gefallen hat es allen. Hilfe, die Meute zusammenzuhalten, hatten wir in Susanne, Julia, Johannes und Bettina. An dieser Stelle möchte ich mal ein gaaaaanz großes DANKESCHÖN an Bettina loswerden. Sie hilft uns wo sie grad kann! Schön, dass du fast täglich da bist :-* (wir werden dich ganz stark vermissen!!!)

Der unfotogenste Welpe heute war Samo - Himmel, bis ich da mal ein paar "Allein-Fotos" hatte. Und wen zog es am meisten ans Wasser? Caya - aber die bekommt mal einen gaaanz tollen und riesengroßen Schwimmteich :-) (da beneide ich Caya regelrecht - will auch!!!)

Walter war zu Besuch und hat seine Schnappschildkröte, die Chibale, besucht. Allerdings zeigte sie sich heute von ihrer freundlichsten Seite :-)

Fotos unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

MI, 07.05.2014: 53. Tag: Am Sonntag, 04.05.14 waren Sandra und Manfred mit ihrer Nayla bei uns zu Besuch. Ist das eine hübsche Maus geworden!!! Es ärgert uns immer noch, dass wir sie nicht behalten haben :-)))) Fotos von ihr, klick....HIER

Gestern war dann Bhubesi zu Besuch. Unser Bernstein! Auch er ist ein toller Rüde geworden. Stimmig in den Proportionen, ein freundliches offenes Wesen - einfach ein Traumhund :-) Fotos von ihm, klick....HIER

Mit Mama Ashura und Ulana haben sich Nayla und Bhubesi sofort wieder verstanden. Aseme haben wir vorsichtshalber nicht mit ihnen zusammengelassen, nicht, dass es noch zu einer Beisserei gekommen wäre.

Fotos von Montag und Dienstag unter AKTUELL

DI, 06.05.2014: 52. Tag: Sorry, dass es solange keine Mitteilungen gab (ausser die aus Franzis Schule:-(), aber am WE waren viele Freunde und Welpenkäufer da und gestern und heute haben wir die Sonne genutzt...soll ja wieder gruselig werden. Uns allen geht es gut. Die kleinen Mäuse wachsen und gedeihen. Fotos unter AKTUELL gibts aber erst morgen früh. Diese sind dann von MO und DI.

SA, 03.05.2014: 49. Tag: Es regnet und regnet und regnet...glaube nicht, dass wir heute noch raus gehen können. Oh Mann, das wird ne Bespassung werden. Hoffentlich schlafen sie viel. Noch ist es ruhig :-) Fotos gibts ein andermal wieder...

Ach, das Wetter ist sooo sch...., dass wir nicht mal raus können. Die Mäuse sind lieb und schlafen die meiste Zeit. Hab doch ein paar Fotos gemacht. Indoor-Spielplatz :-)

Fotos unter AKTUELL

DO, 01.05.2014: 47. Tag: Wünsche euch allen einen schönen Feiertag. Wenn wir Glück haben kommt die Sonne noch raus und wir können mit den Kurzen rausgehen - drückt die Daumen!!!

Fotos von gestern unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

MI, 30.04.2014: 46. Tag: Heute war es endlich mal wieder schön. Die kleinen Mäuse waren heute von 9.30 Uhr bis 19.45 Uhr draussen. Habe viele Fotos gemacht, die aber erst morgen auf die HP kommen (heute bin ich zu müde).

Auch freut mich, dass unser Mr. GRÜN endlich einen Namen hat. Er heißt ab jetzt JOE, die englische Variante von Seppl :-))))

Und was mich auch ganz fest freut, unsere CAYA, Mrs. LILA, hat jetzt schon ne eigene HP. Klickt doch mal auf: www.cayashamakani.tumblr.com  - das hat Anna, die Tochter von Gerlinde, da wo Caya hingeht, gaaaanz toll gemacht :-))) Super Anna!!!

Morgen bekommen wir hohen Besuch aus Lünen bei Dortmund :-) ... es kommt Mona, unsere Züchterin, von der wir Ashura bekommen haben mit ihrer Mama Doris und Ashuras Mama Aki und Schwester Shila. Drückt die Daumen, dass sich die vierbeinigen Damen unter sich verstehen....wir Zweibeiner verstehen uns ja prächtig :-))))) Freuen uns schon auf euch - GUTE FAHRT!!!

Am Mittwoch, 14.05.2014 ist KEIN Besuchstag. Da werden die Mäuse geimpft und gechipt!!!

MO, 28.04.2014: 44. Tag: Das Wetter ist sooo blöd. Aber die Kurzen sind draussen. Sie können laufen oder sich in der Hütte verkriechen, dort ist es kuschelig warm. Und solange es ned regnet ist es ja ok. Mit den Gewichten bin ich wieder mehr als zufrieden. Alle nehmen super zu - das freut mich total.

WELPENTREFFEN zum Halbjährigen: Aus verschiedenen Gründen verschieben wir das Welpentreffen auf Sonntag, 28.09.2014: Wir treffen uns um 09:30 Uhr bei uns....fahren dann zum spazierengehen und werden Mittags grillen. Hoffentlich werden ganz, ganz viele kommen!!! Und hoffentlich spielt das Wetter mit. Ausweichtermin: Sonntag, 05.10.2014.

Gasthof Kampenwand in Bernau....bitte Zimmer reservieren...Hunde dürfen mit!!! Telefon: 0049-(0)8051-964090

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

FR, 25.04.2014: 41. Tag: Die versprochenen Einzelfotos sind drauf. Am WE gibts nix neues auf der HP, da ich Dienst habe. Erst am MO gibts wieder neue Fotos :-) Wünsche euch allen ein schönes WE...

DO, 24.04.2014: 40. Tag: Sobald die Sonne scheint, sind wir draussen und machen tolle Fotos. Heute gibts Bilder unter AKTUELL. Morgen dann von jedem Einzelnen. Da das soviel Arbeit macht, kommen die Einzelfotos morgen drauf. Bin müde und werde bald ins Bett gehen. Meine Erkältung ist zwar besser, hat mich aber nach wie vor im Griff :-(

DI, 22.04.2014: 38. Tag: Es geht allen sehr gut.... mir noch nicht. Heute gings mit total besch.... Der grippale Infekt macht mich echt wahnsinnig. Hoffentlich wirds bald besser. Die Deckrüden-Zweibeiner sind heute Abend heimgefahren. Liebe Nadine, lieber Mirko, lieber Leon, schön, dass ihr mit Ajani und Chinedu da wart. Wir freuen uns auf unser nächstes Treffen....

LILA geht nun zu Gerlinde nach Österreich und heisst ab sofort CAYA. Liebe Gerlinde, ich freu mich, dass es nun doch geklappt hat. Liebe Susanne, für dich tut es mir leid, aber wir beide geben die Hoffnung nicht auf, dass es evtl. nächstes Jahr klappen wird :-)...und nochmals DANKE...du weißt wofür :-)

Heute haben alle die 4-kg-Marke geknackt...

Fotos unter AKTUELL

MO, 21.04.2014: 37. Tag: Wir hatten die Bude voll mit gaaaanz lieben Leuten. Franz hatte nämlich seinen 47. Geburtstag. DANKE für alle Wünsche und alle Geschenke :-)))

SO, 20.04.2014: 36. Tag: Heute sind unsere Mäuse 5 Wochen alt. Die Halbzeit ist um :-(

Da es gestern doch noch warm wurde, sind wir rausgegangen. Zum ersten Mal. Das hat den kleinen Mäusen gefallen.

Fotos von gestern unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

Fotos unter AKTUELL von der ersten Fleischmahlzeit....mmmhhh, das hat geschmeckt :-)

SA, 19.04.2014: 35. Tag: Mama Aseme hat heute Geburtstag. HAPPY BIRTHDAY!!! Gestern kam ich nicht dazu Fotos einzustellen, da wir Besuch hatten. Bettina war da und auch kamen Nadine, Mirko, Leon mit Ajani und Deckrüde Chinedu. Wir freuen uns, dass sie da sind! Hoffentlich wird das Wetter bald besser, damit wir draussen sein können. Auch waren die kleinen C-Mäuse noch gar nicht draussen - wie auch, bei diesem Wetter?!?!? Ist ja gruselig. Ich habe mir voll den Schnupfen eingefangen, kein Wunder... Schmusen mit den Welpen ist jetzt erstmal nicht angesagt :-((((

In die Welpenmilch kommt jetzt auch mal Hüttenkäse oder Joghurt. Alles vertragen sie sehr gut. Keiner hat Durchfall. Heute Abend gibts Schmelzflocken mit dazu und ab morgen werden sie mit in die Welpenmilch Rinderhack bekommen...mal schaun, wie das ihnen schmecken wird. Ich denke aber mal: SAU GUAT!!!

Bilder unter AKTUELL (von gestern und heute)

DO, 17.04.2014: 33. Tag: Heute gab es Welpenmilch mit Quark, Honig und Apfelmus...das schmeckt den kleinen Mäusen. Fast wären wir heute rausgegangen, aber es gab so einen eisigen Ostwind, dass ich mich nicht traute und wir lieber drin geblieben sind. Morgen gibts mal wieder Fotos :-)

MI, 16.04.2014: 32. Tag: Jutta und Walter haben sich gestern für das Mädchen SILBER, genannt CHIBALE, mit ganzem Namen CHANNARY CHIBALE VAN SHAMAKANI entschieden. Foto haben wir vergessen :-(

Somit darf LILA bei Susanne und Franz einziehen - ihr Name ist aber noch nicht bekannt.

Auch hat HELLBLAU ein neues Zuhause gefunden. Er wird ein Österreicher und darf am schönen Mattsee wohnen. Er geht zu Claudia, Gernot, Laura und Mirjam nach Palting und wird ab sofort SAMO heissen, mit ganzem Namen CHANNARY CHINUA-SAMO VAN SHAMAKANI.

Und mein Liebling GRÜN, bleibt nun doch in Bernau und geht zu Susanne, Werner, Julia und Johannes. Sein Name wird noch ausgesucht... Ich freu mich so!!!

DI, 15.04.2014: 31. Tag: Heute kommen Walter und Jutta mit ihrem Enkel. Ich freu mich schon. Bin gespannt, welche Maus bei ihnen einziehen darf. LILA oder SILBER

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen. Von HELLBLAU und GRÜN gibts mehr - vielleicht hilft das ja bei der Entscheidung, ob die beiden nun eine Familie gefunden haben oder nicht ;-)

MO, 14.04.2014: 30. Tag: Wenn das mal nicht ein tolles Datum ist, um in eine Familie aufgenommen zu werden?!?!?! Hier nun denke ich ganz fest an HELLBLAU und GRÜN :-))))) und drücke ihnen die Daumen - ich hoffe es so sehr!!!

Endlich geht mein Internet wieder. Ist ja schrecklich wenn nix mehr geht :-(

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

SO, 13.04.2014: 29. Tag: Unser Herzensbrecher ROT, genannt CHAMBO, mit ganzem Namen CHANNARY CHAMBO VAN SHAMAKANI geht zu Pia und Stefan nach Taufkirchen. Ein gemeinsames Bild gibts....HIER

Bettina ist nun glücklich, denn sie darf DUNKELBLAU, genannt CYRUS, mit ganzem Namen CHANNARY CYRUS VAN SHAMAKANI in ihr Herz schließen. Er geht zu ihr und Ralph nach Bamberg. Ein gemeinsames Bild FOLGT

Seit heute Abend bekommen die kleinen Mäuse Welpenmilch. So süß, wenn die schlabbern - und rülpsen können die, der Wahnsinn :-)

SA, 12.04.2014: 28. Tag: Die kleine Maus ORANGE, genannt AMY, mit ganzem Namen CHANNARY CARIBA-AMY VAN SHAMAKANI geht zu Alexandra und Frank nach Amberg. Ein gemeinsames Bild gibts....HIER

FR, 11.04.2014: 27. Tag: Heute kommen Ada und Matthias. Bin gespannt, wer ihr Herz erobern wird. Gleich vorne weg: DIE HALSBÄNDER SIND AB!!! Schließlich sollt ihr alle Euch in DEN Hund verlieben und nicht in die Halsbandfarbe :-)

Gestern musste ich nicht zufüttern. Alle haben wieder gut zugenommen (zw. 20-130g) . Bei GRÜN blieb das Gewicht gleich. Aber bei 2680g ist das nun wirklich kein Problem.

Bilder unter AKTUELL

Unser kleiner Rüde BRAUN, genannt DUKE, mit ganzem Namen CHANNARY CHIGANI-DUKE VAN SHAMAKANI geht zu Ada und Matthias nach Landshut. Ein gemeinsames Bild gibts....HIER

DO, 10.04.2014: 26. Tag: Gestern haben einige abgenommen. Liegt wohl daran, dass sie sich jetzt langsam mehr bewegen. Werde sie heute am Spätnachmittag mal wiegen und dann entscheiden, ob sie heute Abend mal eine Welpenmilch zum schlabbern bekommen. Wenn man damit aber anfängt, dann muss es weitergehen. Und solange Aseme sie säugt und sie auch zunehmen, wäre es ja blöd wenn ich zufütter. Aber jetzt abwarten. Wenn zugefüttert wird, dann freut euch auf die Fotos morgen.

Morgen werden wir die Welpenkiste entfernen. Sie schlafen dann in ihrem neuen Schlafbereich und haben somit ihren eigenen Spielebereich. Das wird wieder eine Nacht werden. Ständig wird sich jemand verlaufen und nicht wieder zurück ins Bettchen finden. Mein Mann tut mir jetzt schon leid, denn der schläft ja unten und muss dann den Verirrten wieder zurück ins Bett setzen.

Am WE wird es keine Fotos und Einträge geben, da ich Dienst habe und wir jede Menge Besuch haben werden. Wir freuen uns auf Ada und Matthias am Freitag, Alexandra und Frank am Samstag, Pia und Stefan am Sonntag, Claudia und Gernot am Montag und Jutta und Walter am Dienstag. Susanne und Werner kommen dann an den Feiertagen. Mal schaun, wann ich wieder die HP aktualisieren kann. Da heißt es jetzt GEDULD von eurer Seite :-)))))

MI, 09.04.2014: 25. Tag: Der kleine Rüde GRÜN, mein kleiner Liebling, ist wieder mit im Rennen und somit wieder zu haben.

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

DI, 08.04.2014: 24. Tag: Ausbrecher-Dame ORANGE klettert schon mal gerne über den Rand der Wurfkiste. Dann jault sie immer herzzerreissend und ich muss sie dann wieder reinsetzen. Glaube, dass wir morgen oder übermorgen den neuen Schlafbereich eröffnen werden. 

Gestern Abend hat Franz mit Marina den neuen Pavillon im Garten aufgestellt, damit wir Zweibeiner Schatten haben, wenn es heiss wird. Heute eine kurze Wind-Boe und zack - das sch... Gelenk ist gebrochen und ein dünnes Verbindungsstangerl auch. Ganz toll...nervt mich schon wieder :-(

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen 

MO, 07.04.2014: 23. Tag: Die Gewichte seht ihr oben in der Tabelle. Gestern ist Ulana zu den Welpen, während Aseme auch drin war...uiuiui...das war keine gute Idee. Aseme ist ganz schön stinkig geworden. Na mal schaun, wann Ulana und auch Ashura die kleinen Mäuse "offiziell" besuchen dürfen...

SO, 06.04.2014: 22. Tag: TSCHULDIGUNG!!! Aufgrund dienstlicher Verpflichtungen, und Besuch von Freunden komme ich erst heute dazu, wieder Bilder einzustellen und das Tagebuch zu füllen.

HEUTE SIND SIE DREI WOCHEN ALT!!! Uns allen geht es sehr gut. Morgen werdet ihr staunen, wieviel Gramm sie auf die Waage bringen. Klasse, Klasse, Klasse...ich freu mich jeden Tag wie wahnsinnig, wenn ich die Mäuse wiege und sie so gut zunehmen. Ja mei, wenn sie mal 10-30 g abnehmen, ist das auch kein Problem, bei den Kloppern macht das gar nichts aus.

Gestern habe ich mir alle einmal gaaanz genau angeschaut und aufgeschrieben, wer welche weißen Abzeichen und vorallem wo hat. Jetzt können die Halsbänder mal abgehen oder ich kann sie waschen und es bekommt jeder sein richtiges Halsband wieder. Ausserdem möchte ich fast sagen, dass ich die Mäuse ohne Halsband auseinander halten kann...und ihr??? Wir werden sehen... :-) :-)

Heute haben sie ihre neuen Halsbänder bekommen, da die anderen zu klein geworden sind. Die jetzigen Halsbänder bekommt ihr als Andenken natürlich mit nach Hause ;-)

Ganz viele Bilder gibts unter AKTUELL und jeweils eines von jedem Einzelnen

DO, 03.04.2014: 19. Tag: Um 5 Uhr war heute die Nacht vorbei...Tohuwabohu in der Welpenkiste....die spinnen ja - zu solch einer unchristlichen Zeit. Alle Mäuse nehmen weiterhin ganz toll zu. Wenn man reingeht und sie nicht gerade schlafen, dann kommen sie einem schon entgegen. Soooooo süß, ich sags euch....

Bilder unter AKTUELL (gestern und heute)

DI, 01.04.2014: 17. Tag: Es ist so süß. Jetzt spielen sie schon miteinander. Da beißt der eine dem anderen ins Bein. Es wird geknurrt und gebellt. Ein riesengroßer Tumult und innerhalb einer Minute schlafen sie alle wieder. Was gut für mich war, denn dann konnte ich mal schnell (hahaha) zwischendurch 144 Krallen schneiden.

Fotos von jedem Einzelnen

MO, 31.01.2014: 16. Tag: Die Mäuse haben in den letzten beiden Tagen einen wahnsinns großen Schub gemacht. Jeder hat die Augen auf und die meisten von ihnen tapsen schon durch die Gegend. In der Wanne werden sie mir jetzt bald nicht mehr bleiben, wenn ich die Wurfkiste sauber mache....schaut Euch nur den kleinen grünen Kerl auf den Fotos an :-)

Alle haben super zugenommen. Die Mädls etwas weniger, aber dafür werde ich sie demnächst einfach öfters anlegen, wenn die Klopper schlafen. Kein Problem, die holen das spätestens auf, wenn sie feste Nahrung bekommen.

Ach ja: Ich hab endlich meine Holzterrasse :-)))))) WOW, schaut die gut aus!!!

Ganz viele Fotos unter AKTUELL und auf FOTOS. Morgen gibts wieder Einzelfotos

FR, 28.03.2014: 13. Tag: Jetzt hat jeder schon fast die Augen auf. Sehen tun sie aber noch nicht viel. Auch meine ich, die Ohren gehen auf. Denn sie reagieren schon auf Stimmen.

Am Wochende gibts keine Fotos, wenn dann nur Einträge, denn ich hab Dienst. Erst am Montag wieder...ihr haltet das hoffentlich aus, oder??? :-)))))))))))))))))

Bilder unter AKTUELL

DO, 27.03.2014: 12: Tag: Heute lief mir regelrecht die Zeit davon, ich kam gar nicht an den PC. Aber das Schönste: Endlich haben wir die Holzterrasse gekauft!!! Jetzt hat mein Mann ne schöne Arbeit fürs Wochenende, während ich im Dienst bin. Den Mäusen geht es super, wachsen und gedeihen....Zur Zeit ist ROT der schwerste Klopper.

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

MI, 26.03.2014: 11. Tag: Heute gibts keine Fotos. Muss jetzt dann mal den Putzlappen schwingen und am Nachmittag hab ich Personalratssitzung. Aber die Gewichte (von gestern Abend) schreib ich euch mal zwischendurch auf: DUNKELBLAU 1190, GRÜN 1290, BRAUN 1210, SILBER 1110, ORANGE 1050, LILA 1050, ROT 1280, HELLBLAU 1320

DI, 25.03.2014: 10. Tag: Bei LILA, ORANGE, DUNKELBLAU und GRÜN gehen schon ganz mini-mini-minimal die Augen auf. 

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

MO, 24.03.2014: 9. Tag: Seht ihr die Gewichte??? SUUUUPER!!! Bin total zufrieden! Das nächste Highlight wird sein, dass die Äuglein aufgehen. Aber noch macht keiner Anstalten, sie nur annähernd zu öffnen, rechne aber so mit Übermorgen...

Bilder unter AKTUELL

ALLE WELPEN HABEN GAAAAAAANZ LIEBE ERSATZELTERN GEFUNDEN!!! Ich freu mich sooooo.......

SO, 23.03.2014: 8. Tag: Die erste Woche mit den kleinen Wauzis haben wir hinter uns. So viel Liebe und Freude, was die einem geben, der Wahnsinn!!! Ich gebe doch keinen her :-))))

Gestern hat nur noch ROT die 1000g-Marke geknackt. GRÜN und ROT wogen beide 1030g. Zwei andere waren knapp unter 1000g. Ich bin mehr als zufrieden. Obwohl das Wiegen immer eine Herausforderung ist, da keiner von den Kleinen so richtig still hält und ständig zappelt. Auch habe ich gestern ALLE Krallen geschnitten. 144 Stück. Brauchte dazu eine Stunde, bis auch der Letzte mal eingeschlafen ist und still gehalten hat. Und noch was: KEINER der Welpen hat die sogenannte Afterkralle. Der kümmerliche Daumen an den Hinterläufen. Eine Verletzungsgefahr weniger...

Bilder unter AKTUELL (von gestern noch und heute)

Die Gewichte von heute Abend trage ich entweder heute nach 20 Uhr noch ein oder dann morgen früh.

SA, 22.03.2014: 7. Tag: Ihr werdet es nicht glauben, aber gestern Abend, am 6. Tag, hat GRÜN die 1000g-Marke geknackt. Genau 1 kg wog er. Allerdings muss ich sagen, dass wir gestern die Küchenwaage gegen die Babywaage ausgetauscht haben. Somit gibts nur noch auf Zehner gerundete Stellen. Heute werden noch ein paar die 1000g-Marke knacken. Mal schaun, wer es sein wird...

Bilder gibts unter AKTUELL und von jedem Einzelnen

FR, 21.03.2014: 6. Tag: Große Neuigkeiten gibts grad mal ned. Ausser, dass ein Rüde noch ein liebes Herrchen und/oder Frauchen sucht. Alle anderen haben ihre Zweibeiner-Herzen schon gefunden.

Bilder unter AKTUELL und von jedem Einzelnen, wobei manche Einzelfotos total verwackelt sind, weil die kleinen sehr widerporstig waren und sich nicht still gehalten haben :-(

DO, 20.03.2014: 5. Tag: Hab gar nicht erwähnt, dass wir vorgestern alle Krallen an den Vorderpfoten geschnitten haben. Die sind ja messerscharf und bevor Aseme eine Entzündung am Gesäuge bekommt (vom Milchtritt), kappen wir die kleinen Krallen mal lieber. Ansonsten geht es gut. Heute haben sie zw. 50 und 100 g zugenommen. Wobei 50g DUNKELBLAU war und 100g BRAUN.

Ulana darf jetzt auch nicht mehr zu Aseme rein. Ja mei...ein bisschen Mutter sein muss man ihr schon lassen. Wölfe, Löwen und anderes Getier verziehen sich auch am Anfang und kommen erst nach 2-3 Wochen wieder zum Rudel zurück. Ich bin zuversichtlich, dass sich alles wieder entspannen wird.

MI, 19.03.2014: 4. Tag: Die kleinen Mäuse nehmen sooo super zu, dass DUNKELBLAU gestern sogar schon 715 g gewogen hat. Die leichteste ist SILBER mit 595 g. Ich bin mit allen total zufrieden.

Fotos unter AKTUELL und von jedem Einzelnen...

DI, 18.03.2014: 3. Tag:  Heute sind alle Bauchnabel abgefallen.

MO, 17.03.2014: 2. Tag: So meine Lieben, die erste Nacht haben wir super hinter uns gebracht. Aseme macht ihre Sache als Mama total super. Ashura dreht total durch, wenn sie die Kleinen schreien hört. Am liebsten würde sie zu ihnen rein, aber das lässt Aseme nicht zu. Da müssen wir jetzt wieder 10-12 Tage aufpassen mit den beiden. Ulana darf im Gegenzug alles. Sie war bei der Geburt dabei und jetzt darf sie auch jederzeit rein und den Wurf beschnuppern. Als wir die Mäuse gestern Abend gewogen haben, haben alle nochmal sehr gut zugenommen. Gewichtszunahme siehe unten...

Bilder unter AKTUELL, Einzelfotos von jedem!!!

WICHTIG!!! Liebe Welpenkäufer! Nur damit ihr planen könnt: Welpenabgabe ist ab SA, 17.05.14 bis SA, 24.05.14: Es gehen maximal zwei Welpen pro Tag weg. Gebt mir bitte Bescheid, wer wann seinen Liebling abholen will...

Besuchen dürft ihr die kleinen Mäuse ab dem 12.04.2014!!!

SO, 16.03.2014: 61. Tag - oder 1. Tag

Nr. 1 - R - 06:52 Uhr - 570 g - (abends: 580 g) - dunkelblau - *zusätzl. Crown*

Nr. 2 - R - 07:34 Uhr - 550 g - (abends: 565 g) - grün - *Rückbiss*

Nr. 3 - R - 08:29 Uhr - 510 g - (abends: 550 g) - braun

Nr. 4 - H - 08:36 Uhr - 475 g - (abends: 490 g) - silber

Nr. 5 - H - 10:19 Uhr - 500 g - (abends: 520 g) - orange

Nr. 6 - H - 11:28 Uhr - 510 g - (abends: 535 g) -  lila

Nr. 7 - R - 12:01 Uhr - 520 g - (abends: 540 g) - rot

Nr. 8 - R - 13:48 Uhr - 520 g - (abends: 540 g) - hellblau

16:45 Uhr: So, und nun von vorne: Letzte Nacht schliefen Franz und ich unten. Franz auf einer dünnen Gästematratze im Welpenzimmer und ich auf der Couch. Es war unruhig...so richtig konnten wir nicht schlafen. Als Franz dann um 6.45 Uhr aufstand, lag Aseme auf seiner Matratze und schlief. Er ging in die Küche und ich lag noch auf der Couch.

Plötzlich schrie ein Welpe!!!! HERRJE...wie ging denn das??? Fragt mal nicht, wie es uns ging. Zittern! Was ist zu tun? ... Oh Mann....da sollen die Nerven ned verrückt spielen. Da waren dann grad mal 8 Minuten vergangen, als Franz das Welpenzimmer verließ. Das Baby war abgenabelt und sauber geleckt...der Wahnsinn....und dann kam eines nach dem anderen. Einmal waren nur 7 Minuten Pause dazwischen, manchmal aber auch 1,5 Stunden. Aseme hat alles souverän und instinktsicher gemeistert. Ich bin stolz auf unser Mädchen. Der letzte Welpe hat um 13:48 das Licht der Welt erblickt. Insgesamt wurden 8 Welpen geboren. 5 Rüden und 3 Hündinnen.

10:15 Uhr: Seit um 6:52 Uhr der erste Rüde das Licht der Welt erblickt hat, ist die Geburt am laufen. Bis jetzt sind es 3 Rüden und 2 Hündinnen...

SA, 15.03.2014: 60. Tag:

21:00 Uhr: Starkes Nestbauverhalten. Liegt in der Wurfkiste. Steht auf. Legt sich hin. Zerwühlt die Laken...vielleicht hatte mein Mann doch ned so unrecht?!?!? :-)))) ...ich bin aber jetzt schon total müde. Na mal sehen, wann es losgeht. Gerichtet ist alles...

18:00 Uhr: Lieg ich nicht ganz entspannt in der Wanne, mit Schaum aufm Kopf - kommt Franzi: "Du musst sofort raus, Papa glaubt, dass es losgeht!" - Na toll. Ich im Schnelldurchgang aus der Wanne....was war: NIX! Aseme liegt tiefenentspannt auf der Couch und ist total relaxt. Angeblich hätte sie gehechelt (würde ich auch mit Fell und bei 28 Grad im Wohnzimmer), der Bauch wurde ganz hart (hey, da lag wohl ein Welpe unter der Hand) und sie ist in die Wurfkiste gegangen und hat sich hingelegt (die hab ich aber auch einladend und kuschelig hergerichtet - ich würd mich da auch hinlegen). Mein Mann macht mich noch sowas von kirre, echt wahr, der ist unmöglich. Sagt er nicht doch, er muss jetzt irgendwas bauen (und ging wieder in die Werkstatt), denn Aseme baut ja auch bald ein Nest, und er fühlt sich mit ihr verbunden - noch Fragen??? ....Oh Mann!!!

17:00 Uhr: Aseme frisst fast ihren ganzen Napf leer, und da war viel drin.

14:30 Uhr: Milch tritt aus

12:30 Uhr: Aseme verweigert die Milchmahlzeit, lutscht nur ein bisschen rum. Zur Freude von Ulana und Ashura :-)

09:00 Uhr: Die Nacht auf Tag 60 haben wir gut rumgekriegt. Obwohl meine beiden großen Weiber (Ashura u. Aseme) sich langsam ganz feste anzicken. Da musste ich gestern Abend dazwischen gehen und mal ganz schön laut werden und ganz arg schimpfen. Die beiden haben sich ja richtig in die Haare, bzw. Fell gekriegt. Definitiv werden wir beide nach der Geburt trennen müssen. Aber wir hoffen, dass sich das Verhältnis zwischen den beiden nach 10-14 Tagen wieder entspannen wird. Türen haben wir genügend eingebaut, damit sie ja nicht zusammen kommen. Aber erst mal schaun, vielleicht (träum weiter, Marion) wird es gar ned so schlimm...

Gefressen hat Aseme wieder ganz ordentlich. Nix mit Geburt...Abwarten und Tee trinken...

FR, 14.03.2014: 59. Tag: Aseme ist sehr kurzatmig. Es fällt ihr sichtlich schwer, den dicken Bauch in der Gegend rumzuschleppen. Deswegen liegt sie auch meistens auf der Couch oder draussen in der Sonne. Heute morgen hat sie zwar gefressen, aber nicht mit sonderlichem Appetit. Das Welpenzimmer ist jedenfalls komplett fertig, die Babies können kommen :-)

DO, 13.03.2014: 58. Tag: So richtig wohl fühlt sich Aseme nicht. Sie schläft nur noch und dreht sich ständig hin und her. Auch ist sie sehr anhänglich. Bin ich oben, kommt sie rauf. Geh ich runter, geht sie mit. Sie ist ständig in meiner Nähe. Allerdings zeigt sie noch keinerlei Anzeichen einer nahenden Geburt. Sie frisst wie ein Scheunendrescher, zeigt kein Nestbauverhalten und Milch tritt auch noch nicht aus. Auch hat sie noch keinen weißen Schleim aus der Mumme verloren. Es wird also noch dauern...

Heute habe ich ganz süßes Welpenspielzeug gekauft. Jeder Welpe bekommt ein Spielzeug mit. Genauso wie eine Kuscheldecke inkl. Geschwistergeruch und viele andere Sachen :-)

Jedenfalls sagen wir jetzt schon mal DANKE an alle, die ständig an uns denken und uns für die bevorstehende Geburt die Daumen drücken!!!

MI, 12.03.-DI,18.03.2014: 9. Woche: 57.-63. Tag: Möglicherweise hat die Hündin keinen Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht. Sie wird ruhelos und beginnt Nestbauverhalten zu zeigen. Die Temperatur sollte nun morgens und abends gemessen werden (ich mach das aber nicht, das mag Aseme nicht).

Ab dem Tag vor der Geburt wird sie unglücklich, ruhelos und läuft immer hin und her, fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weiße Scheidenflüssigkeit absondert.

Der vorausberechnete Tag der Geburt ist der 18.03.2013. Da aber viele große Hündinnen zw. dem 59. und 60. Tag werfen, werden wir ab kommenden Freitag vermehrt auf Anzeichen der Geburt achten.

DI, 11.03.2014: 56. Tag: Jetzt sieht man die kleinen Mäuse schon wie sie unter der Bauchdecke umhauen. Und wenn man die Hand auflegt, dann kommt man sich vor wie im Boxring. Aseme gehts weiterhin sehr gut. Beim Gassigehen trabt sie fast nur noch hinter mir her. Gestern hat mein Mann das Welpenzimmer hergerichtet und die Welpenkiste (nigelnagelneu und selbstgebaut - Atombomben sicher!!!) aufgestellt. Heute wird der letzte handwerkliche Schliff noch erledigt und ab morgen werde ich putzen und alles für die Geburt vorbereiten. Am Donnerstag soll das Welpenzimmer komplett fertig sein. Heute in einer Woche ist Geburtstermin - also auf zum Endspurt....

SA, 08.03.2014: 53. Tag: Noch ca. 10 Tage bis zur Geburt. Aseme ist nur noch am Schlafen, beim Sonnen und am liebsten beim Fressen (was ja nicht geht :-)). Ihr gehts gut. Sehr gut sogar. Die kleinen Mäuse geben alles in ihrem Bauch. Aseme muss ja ständig ein Gefühl im Bauch haben, als wäre ein Schwarrm Wespen drin. Da gibts ja keine ruhige Minute mehr....wenn die später, wenn sie draussen sind, auch so sind - dann Prost Mahlzeit :-))))))

MI, 05.03.2014: 50. Tag: Die Mahlzeiten sollen ab jetzt kleiner, dafür öfter am Tag sein, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

MI, 05.03.-DI,11.03.2014: 8. Woche: 50.-56. Tag: Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Der Tierarzt sollte nun über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt unterrichtet werden. Die Utensilien für die Geburt sollten nun zusammengestellt werden. Da die Zitzen weiter anschwellen wird die Körperhygiene bei der Hündin sehr groß geschrieben. Sie wird unruhiger werden und einen geeigneten Platz fürs Werfen suchen. Der Wurfplatz soll so angenehm wie möglich für die Hündin sein. Wichtig ist auch, der Hündin Decken und Laken für den Nestbau zur Verfügung zu stellen.

SO, 02.03.2014: 47. Tag: Heute konnten wir zum ersten Mal die Welpenbewegungen in Asemes Bauch spüren!!! Und wer hat es als erster gespürt? Bettina, eine zukünftige Welpenmama - nicht einmal ich...das kostet fei mindestens einen Mohnzopf, gell?!?!?! :-))))))))

FR, 28.02.2014: 45. Tag: Die Knochen verstärken. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet, jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

MI, 26.02.2014: 43. Tag: Aseme hatte heute Morgen Durchfall. Weiß nicht, warum und wieso. Aber jetzt am Nachmittag gehts ihr wieder gut. Na, vielleicht gestern etwas zuviel Mist auf dem Feld erwischt. Der Bauch wird langsam richtig rund. Bin echt gespannt, wieviele Welpen das Licht der Welt erblicken werden. ÜBERRASCHUNG!!!

MI, 26.02.-DI, 04.03.2014: 7. Woche: 43.-49. Tag: Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden raue Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröngt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit). Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar. Die Temperatur sollte jetzt langsam kontinuierlich gemessen werden, was ich aber nicht mache.

MO, 24.02.2014: 41. Tag: Jetzt schiebt der Bauch gewaltig an. Ihr werdet es am Mittwoch aufm Bauchi-Foto sehen. Der Wahnsinn! Aseme gehts sehr gut. Verfressen ohne Ende. Am liebsten liegt sie draussen vor der Haustür auf ihrem Vorleger und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen.

FR, 21.02.2014: 38. Tag: Und wie Aseme die Milchmahlzeit geschmeckt hat!!! Da hat sie ganz schön geschlabbert und blöd geschaut, als es dann aufgefressen war. Sie bettelt ständig nach Futter. So war es damals bei Ashura auch. Erst mäkelig sein und dann fressen wie ein Scheunendrescher....Weiber!

DO, 20.02.2014: 37. Tag: Aseme frisst und frisst. Ab heute bekommt sie eine kleine Mittagsmahlzeit aus Quark, Honig, Kieselerde und Haferflocken, verdünnt mit Wasser. Das wird ihr schmecken, oder auch nicht. Ich lass mich überraschen :-) Ihr Bäuchlein wächst jetzt zusehends. Ihr gehts gut, alles wird langsam und gemütlich. Es eilt gar nichts mehr bei ihr. Freu mich schon auf den 2. oder 3. März, denn dann werden wir die Welpenbewegungen spüren können. Das ist immer so ein tolles Erlebnis. 

MI, 19.02.-DI, 26.02.2014: 6. Woche: 36.-42.Tag: In dieser Woche gibt es nix neues. Die Hündin sollte mit der Welpenbox vertraut gemacht werden. Diese werden wir aber erst um den 10. März aufstellen.Solange dürfen noch Freunde zum Essen kommen, denn dann haben wir kein Esszimmer mehr :-) Die Anzahl der Mahlzeiten der Hündin sollte erhöht und ihr Gewicht im Auge behalten werden.

DI, 18.02.2014: 35. Tag: Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Welpen ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

MO, 17.02.2014: 34. Tag: Endlich frisst Aseme mit richtigen Appetit. Bin ich froh. Jetzt brauch ich nicht mehr meine Hand in die Pampe stecken und Aseme von Hand füttern, nur damit sie wenigstens ein bißchen was fraß....

FR, 14.02.2014: 31. Tag: Ach Schmarrn...sie frisst immer noch nicht gescheit. Muss sie immer noch mit der Hand füttern...verzogenes Weib!!!

MI, 12.02.2014: 29. Tag: Heute morgen hat Aseme wieder sehr gut gefressen. Kann sein, dass die Fressunlust jetzt vorbei ist und sie wieder normalen Appetit hat. Auch wollte sie mit Mama Ashura ganz wilde Spiele beim Gassigehen spielen... aber NEIN, Frauchen Marion hat alle eingebremst... Mensch, ist unser Frauchen langweilig!!!

MI, 12.02.2014: 29. Tag: Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

MI, 12.02.-DI, 18.02.2014: 5. Woche: 29.-35. Tag:  Die Hündin hört auf die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Jetzt darf die Hündin nicht überfüttert werden. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

DI, 11.02.2014: 28. Tag: Gestern Abend hat Aseme ihr ganzes Futter gefressen. Heute morgen hat sie wieder rumgemäkelt. Von der Hand ins Maul...so frisst sie wenigstens ein bisschen was.

MO, 10.02.2014: 27. Tag: Der heutige Ultraschall hat gezeigt, dass Aseme trächtig ist... JUHU - wir freuen uns so!!! Mindestens sieben "Kugeln" wurden gezählt. Die gleiche Anzahl haben wir damals bei Ashura auch gezählt und es wurden 11 Babies im A-Wurf :-)))))....Aseme frisst nach wie vor total schlecht, was aber total normal ist.

SA, 08.02.2014: 25. Tag: So, gestern Abend (Freitag, 07.02.14) war es nun soweit. Aseme hat ihr Fressen verweigert. Und heute morgen war es auch nur ein rumgelutsche....eigentlich könnten wir uns den Ultraschall sparen :-) , aber sicher ist sicher...

MI, 05.02.2014: 22. Tag: Himmel!!! Vergleicht doch mal die Bauchi-Fotos unter aktuelle Bilder :-)))) Das schreit doch nur so nach Welpen :-)))))

MI, 05.02.-DI,11.02.2014: 4. Woche: 22.-28. Tag: Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt. Am 22. Tag (MI, 05.02.14) sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden, denn die Embryonen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt. Der beste Zeitpunkt für den Ultraschall ist von S0, 09. - DO, 13.02.2014.

DI, 04.02.2014: 21. Tag: Aseme ist nur noch am schlafen. Sie schläft und schläft und schläft...typische Anzeichen einer Trächtigkeit (Futter-Verweigerung, Absonderung klaren Schleims) hat sie noch nicht gezeigt. Aber ich glaube schon, dass sie Babies bekommt....ABWARTEN UND TEE TRINKEN...bald wissen wir mehr....

MI, 29.01.-DI, 04.02.2014: 3. Woche: 15.-21. Tag: Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich. Auch können sie von morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter geplagt werden. Am 19. Tag (S0, 02.02.14) setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastozyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 20. Tag (MO, 03.02.14) fressen manche Hündinnen für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich das Fressverhalten danach wieder ein. Ab dem 21. Tag (ab DI, 04.02.14) sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

DI, 28.01.2014: 14. Tag: Aseme verfolgt mich auf Schritt und Tritt. Nur noch schmusen und streicheln und einfach überhaupt. Beim Gassi-gehen ist sie nicht mehr so aufgedreht wie sonst....

FR, 25.01.2014: 10. Tag: Aseme ist sehr ruhig und schläft viel. Aber was soll sie denn sonst machen wenn sie auf der Couch liegt?!?! :-))))

SO, 26.01.-DI, 28.01.2014: 12.-14. Tag: Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

Mi, 22.01.-SO, 26.01.2014: 8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

MI, 22.01.-DI, 28.01.2014: 2. Woche: 8.-14. Tag: Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1. 

SA, 18.01.-MO.20.01.2014: 4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.

FR, 17.01.-SA, 18.01.2014: 3.-4. Tag: Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

DO, 16.01.-FR.17.01.2014: 2.-3. Tag: Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

DO, 16.01.2014: 2. Tag: Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std.).

MI, 15.01.2014: 1. Tag: Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

Mi, 15.01.-DI, 21.01.2014: 1. Woche: 1.-7. Tag: Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden.

......................................................................................................................................

SA, 18.01.2014: Der Trächtigkeitskalender, ausgerechnet auf Aseme`s Deckakte, geht online und ist ROSA hinterlegt. Ich habe den mittleren Deckakt (15.01.14) zur Berechnung hergenommen. Zun finden ist der Kalender unter www.welpen.de.

DI, 14.01.-FR, 17.01.2014: Wir waren in Thüringen beim Decken. Drei Deckakte haben am 14./15. und 16.01.14 problemlos geklappt. Wenn Mutter Natur will, dann erwartet wir im SHAMAKANI-Kennel Mitte März Welpen.

FR, 03.01.2014: Aseme ist läufig!!!