Home
Warum züchten?
B.A.R.F.
NEWS
G-Wurf-Planung 2019
Ashura
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
D-Wurf 2015 - Aseme
E-Wurf 2017 - Aseme
F-Wurf 2018 - Aseme
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

 

B.A.R.F. mein Futter - oder barfen - WAS IST DAS?????

Barf heißt übersetzt: Biologisch-Artgerechte-Roh-Fütterung

Ich werde gebarft. Was das ist? Die beste Ernährung für Hunde die es eigentlich gibt. Denn in meinem Essen ist wirklich nur frisches Fleisch, Knochen, Gemüse, Obst und nur ganz wenig Getreide. Es kostet nicht mehr als Fertigfutter. Gut, ich gebe zu: Die Zubereitung dauert etwa länger, als wenn man 3 x in die Tüte fasst und Trockenfutter-Kugeln rausholt.....aber: wer bitte will denn schon Trockenfutter?!?!?!

  Das Fleisch, die Knochen und die Seealgen werden über eine Internet-Adresse (www.futter-fundgrube.de) tiefgekühlt bestellt. Gemüse, Obst, Quark, Joghurt, Hüttenkäse, Haferflocken, Öl hat man ja eigentlich immer zu Hause. Ein ganz toller Tipp zum Nachlesen ist das Buch:

B.A.R.F. Junior-Artgerecht (Kynos-Verlag, ISBN: 978-3-938071-46-5)


 Hier warte ich auf das Kommando: FRISS! Denn ohne Kommando rühr ich mein Essen nicht an.

 

Hier hab ich eine leckeres Rinderohr...