Home
NEWS
G-Wurf-Planung 2019
Ashura
Ashura als Welpe
War ich das etwa?
Größe und Gewicht
Ausstellungen
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
D-Wurf 2015 - Aseme
E-Wurf 2017 - Aseme
F-Wurf 2018 - Aseme
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

War ich das etwa?

Montag, 28.07.2008:

 Wie war das? Ich stelle nix an? Von wegen! Die Zweibeiner haben mich alleine gelassen und sowas mag ich überhaupt nicht. Tja, dann mußte halt die Tempo-Box drunter leiden. Denen werde ich helfen. Lassen die mich einfach allein....ts ts ts....Ja, und die Turnschuhe meines Herrchens und die Gummistiefel von Junior haben sie nicht mehr fotografiert - ist auch gut so, denn eigentlich bin ich ja ganz brav. Oder etwa nicht????

 -------------------------------------------------------------------------------------------

 Donnerstag, 09.10.2008:

So, dass ist nun ein Schuh von 5 Stück, den unsere Ashura zum Fressen gern gehabt hat. Wenn die gnädige Dame allein bleiben muß, hat sie nur SCH.... im Kopf. Alles muß weggeräumt werden, sonst fällt es ihr zum Opfer. Ein Mistvieh hoch 3!!!

 

  (Anmerkung am 13.01.2009: Mittlerweile mußten 10 Schuhe dran glauben, bevorzugt Hausschuhe)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Dienstag, 21.10.2008

Heute habe ich mich über den Leckerli-Beutel hergemacht. mmmmhhhhh, war das fein. Er war nämlich randvoll gefüllt und als ich alles aufgefressen hatte, merkt ich, dass noch der Beutel übrig war. Was tun? Frauchen sieht das doch. Also hab ich versucht, den Beutel wegzufressen. Keine Chance, Frauchen hat die Fetzen dann doch noch gefunden.... MIST!!!!!

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Dienstag, 28.10.2008 

Mir war langweilig. Denn meine Zweibeiner haben mich schon wieder alleine gelassen. Sie sagen, sie müssen arbeiten....ganz toll, und was soll ich machen? Tja, da viel mir schon was ein. Meine Zweibeiner, vorallem Frauchen, fand das gar nicht witzig, was sie vorfand, als sie vom arbeiten kam. Sie hat dann gleich die Bilder Herrchen gemailt. Bin ja gespannt, was der dazu sagt?! Aber der freut sich immer, wenn er nach Hause kommt und mich sieht. ER schimpft mich nie, im Gegensatz zu Frauchen. Die motzt öfters an mir rum, obwohl ich FAST nix mache. Das bißchen zerbeißen - geh` das interessiert doch niemanden, oder????   

(Zitat von Frauchen: DAS HUNDEBETT (bzw. das Kissen, das ich zerstörrt habe) WAR GERADE MAL EINE WOCHE ALT!!!! Naja, SOOOO neu war es ja auch nicht mehr)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 30.10.2008

 Ihr Kissen vorgestern war ja wirklich harmlos. Aber was sie heute angerichtet hat, das ging wirklich zu weit. Wenn Ihr das Innenleben unserer Couch kennenlernen wollt, dann schaut Euch einfach das Bild an.... Ansonsten...ohne Kommentar! Wir haben diese Element entfernt und anstelle dieses Elements liegt nun ihr Bett.

Nach 4 Monaten haben wir dann unsere neue Couch bekommen,

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

März 2010

Es gibt mal wieder ein tolles Bild. Fragt nicht, wie das am Hintern piekste...denn alle Holzspäne gingen nicht mal beim Absaugen aus der Couch...

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Oktober 2010

Anscheinend war es Madame wieder einmal langweilig.......