Home
NEWS
F-Wurf 2018 - Aseme
Tagebuch
Bilder AKTUELL
R grün - FIDEL
R braun - FUMO-TAYO
R blau - FUMO-SAM
H gelb - FABAYA
H - lila
H rot - FARAA-CUBA
H silber - FAYOLA
H - türkis
H rosa-FARA.-CHARLIE
H orange - FEMI-NALA
Ashura
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
D-Wurf 2015 - Aseme
E-Wurf 2017 - Aseme
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

TAGEBUCH --- F-Wurf 

FARBE
GEB.1. Wo2. Wo3. Wo4. Wo
5. Wo6. Wo7. Wo8. WoAbgabe
GRÜN380780132018002220 3410    
BRAUN3807001170143019503020     
BLAU4709101310160020303010    
GELB 410805121017002230 3220     
LILA430940141018902480 3420    
ROT440800116017302330 3360    
SILBER450790110015102010 2920     
TÜRKIS450780118015802080 3080     
ROSA460850118016602180 3250    
ORANGE460850132017402030 2880    

   ..............................................................................................................................

Di, 12.09.2018: 41. Tag: Unsere beiden Mäuse - LILA und TÜRKIS suchen noch ihren lebenslangen Sofaplatz...

Bilder von LILA und TÜRKIS

............................................................................................................................

Folgende Mäuse haben ihr Zuhause gefunden:

 

GRÜN heißt ab sofort FIDEL, wird natürlich ohne "E" gerufen... Elly bringt das "E" einfach nicht los, somit bleibts im Namen drin :-)) --- FIDL geht zu Elly und Manuel nach Miesbach.... wer mal sau lecker Essen gehen will und was ganz Besonderes erwartet, dann geht zu den Beiden in ihr Lokal ins www.manuelis.de

 

BRAUN heißt ab sofort FUMO-TAYO und wird TAYO gerufen. Er geht zu Eva und Fritz nach Grödig nach Österreich

 

BLAU heißt ab sofort FUMO-SAM und wird SAM gerufen. Er geht zu Birgit und Jens nach Eggenthal ins Allgäu. Auf ihn wartet schon eine hübsche Ridgeback-Dame

 

GELB heiß ab sofort  FABAYA und wird auch so gerufen. Sie geht zu Sabine und Martin nach Mallersdorf in Niederbayern. Dort freut sich schon Panja auf sie

 

ROT heißt ab sofort FARAA-CUBA und wird CUBA gerufen. Sie geht zu Sonja, Sven, Lilly, Bela und Mio nach München

 

SILBER heißt ab sofort FAYOLA und wird auch so gerufen. Sie geht zu Nicki und Michi nach Grödig nach Österreich. FAYOLA und TAYO sind nur ca. 2-3 km auseinander und werden sich bestimmt öfters sehen

 

ROSA heißt ab sofort FARASHUU-CHARLIE und wird KARL, ähhh... CHARLIE gerufen. Sie geht zu Katharina, Peter und Johannes nach Prien am Chiemsee und bleibt im Nachbarort

 

ORANGE heißt ab sofot FEMI-NALA und wird NALA gerufen. Sie geht zu Christina und ihrer Familie nach Trofaiach nach Österreich. Dort wartet in der Nachbarschaft schon ODIN aus dem D-Wurf auf sie

...........................................................................................................................

Mi, 05.09.2018: 35. Tag: Wir waren zum ersten Mal draussen...endlich Sonne!!!

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

............................................................................................................................

Mi, 29.08.2018: 28. Tag: Was gibts besseres als mit den Mäusen zu schmusen?!?!

Bilder unter AKTUELL

..........................................................................................................................

Di, 28.08.2018: 27. Tag: Gruppenkuscheln ist angesagt ;-)

Bilder unter AKTUELL

..............................................................................................................................

Mo, 27.08.2018: 26. Tag: ...die erste Milchmahlzeit :-)

Bilder unter AKTUELL

...........................................................................................................................

So, 26.08.2018: 25. Tag: KUSCHEEEEEELLLLNNNN

Bilder unter AKTUELL

............................................................................................................................

Sa, 25.08.2018: 24. Tag: ... die Zähnchen kommen durch

Bilder unter AKTUELL

..............................................................................................................................

Fr, 24.08.18: 23. Tag: Sie werden immer mobiler..

Bilder unter AKTUELL

...............................................................................................................................

So, 19.08.2018: 18. Tag: Alle Äuglein sind auf :-)

Bilder unter AKTUELL

................................................................................................................................

Mi, 15.08.2018: 14. Tag: Foto-Säsch`n

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

...................................................................................................................................

Do, 09.08,2018: 8. Tag: Heute hatten die Mäuse Besuch von all unseren anderen Hunden. Xeni hat sofort die Mutterrolle übernommen :-)))

Bilder unter AKTUELL

....................................................................................................................................

So, 05.08.2018: 4. Tag: Nach den anfänglichen Strapazen haben sich alle jetzt super erholt. Aseme geht es sehr gut, bekommt noch Antibiotikum und Schmerzmittel, das aber ab morgen weniger wird. Die Kleinen nehmen nach dem Milcheinschuss endlich super zu und ich bin mit dem ganzen Wurf ringsum total zufrieden :-)

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

............................................................................................................................

Do, 02.08.2018: 65. Tag/1. Tag: Unser FUJO-Wurf hat gegen 1 Uhr das Licht der Welt erblickt. 10 Welpen wurden geboren, davon 3 Buben und 7 Mädels. Leider mussten wir in die Tierklinik, da Aseme auf einmal grünen Ausfluss hatte und das ist kein gutes Zeichen (die Plazentas haben angefangen sich aufzulösen)... es wurde ein Kaiserschnitt mit sofortiger Kastration durchgeführt... auf diesem Wege VIELEN LIEBEN DANK an Dr. Butenandt und Dr. Schleißheimer, sowie an die bezaubernde Helferin... wir haben gekämpft, um Aseme und um die Welpen... und so wie es aussieht, werden es auch alle schaffen... wir hoffen es jedenfalls :-*

Bilder unter AKTUELL und von jedem EINZELNEN

Schaut bei den Bildern nicht auf unsere Finger und Nägel... die sind noch grün vom Auspacken aus der Fruchthülle und vom Abnabeln :-)

.............................................................................................................................

Di, 31.07.2018: 63. Tag: Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. Tag (Do, 26.07.18) und dem 63. Tag (Di, 31.07.18). Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag (Fr, 03.08.18) Zeit. Die Hündin muss bei Verspätungen genau beobachtet werden. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.

So, 29.-Mo, 30.07.2018: 61.+62. Tag: Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos. läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse SCheidenflüssigkeit absondert.

Sa, 28.-Di, 31.07.2018: 60.-63. Tag: Die Hündin wird ruhelos und beginnt "Nestbau"-Verhalten zu zeigen.

Mi, 25.07.2018: 57. Tag: Aseme geht es echt SCHEISSE bei dieser Hitze (36 Grad im Schatten). Sie liegt nur rum, schläft, frisst und beim Gassi trottet sie nur hinter mir her. Wir gehen nur noch kurze Wege, damit es nicht zu anstrengend für sie wird.

Bauchi-Foto ist online... ab jetzt gibt es sporadisch Bachi-Fotos bis zur Geburt.

Mi, 25.-Di, 31.07.2018: 57.-63. Tag: 9. Woche: Möglicherweise hat die Hündin keinen Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.

.................................................................................................................................

Di, 24.07.2018: 56. Tag: Wir bauen das Welpenzimmer auf...

Mi, 18.07.2018: 50. Tag: Es sollen nun mehrere kleine Mahlzeiten am Tag gefüttert werden, da der Bauch beengt ist. Die Bewegungen der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichitg auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

Mo, 16.-Di, 24.07.2018: 48.-56. Tag: Die Hündin verbringt sehr viel Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen Platz fürs Werfen.

Do, 19.07.2018: 51. Tag: Aseme ist nur noch am Schlafen. Die Hitze macht ihr ganz schön zu schaffen. Beim Gassi trottet sie nur noch hinterher.

Bauchi-Foto unter AKTUELL (hab doch das Bild von gestern genommen, die anderen von heute sind auch nicht besser)

Mi, 18.-Di, 24.07.2018: 50.-56. Tag: 8. Woche: Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Die Utensilien für die Geburt sollen nun zusammengestellt werden.

.............................................................................................................................

Fr, 13.07.2018: 45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet, jedoch noch schwer gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

Mi, 11.-Di, 17.07.2018: 43.-49. Tag: 7. Woche: Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden raue Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Welpen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröngt werden, wenn Trächtigkeitsprobleme auftreten, oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar.  

Aseme bekommt nun ihre Mittags-Milchmahlzeit. Diese besteht aus Welpenmilchpulver, Haferflocken, Kieselerde, Honig, Quark oder Joghurt, Himbeerblatt und ab und zu eine Prise Salz. 

.................................................................................................................................

Mi, 04.07.2018: 36. Tag: Aseme frisst schlecht bis gar nicht... das hätte sie sich auch eher einfallen lassen können, dann hätte ich mir ein paar Nerven sparen können, die ich verloren habe :-)))

Bauchi-Foto unter AKTUELL

Mi, 04.-Di, 10.07.2018: 36.-42. Tag: 6. Woche: Die Hündin sollte mit der Welpenbox vertraut gemacht werden. Das Welpenzimmer und die -box werden wir am WE 21./22.07. aufbauen. Sie braucht sich ja nicht mehr daran gewöhnen - kennt sie ja schon :-)
............................................................................................................................. 

Di, 03.07.2018: 35. Tag: Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht der Welpen ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschalg der Föten ist per Stestoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

Do, 28.06.2018: 30. Tag: JUHUUUUUUU!!!! Der US hat ergeben, dass Aseme trächtig ist. Es wurden acht schlagende Herzchen gesehen. Jetzt heisst es Daumen drücken, dass sich die Babies gut entwickeln und es Aseme in der Trächtigkeit gut geht ;-) 

 Mi, 27.06.2018: 29. Tag: Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Mi, 27.06.2018: 29. Tag: Bauchi-Foto ist online.... ich weiß nicht, ob es geklappt hat. Hab ein komisches Gefühl... morgen um 14 Uhr wissen wir mehr. Drückt die Daumen!!!

Mi, 27.06.-Di, 03.07.2018: 29.-35. Tag: 5. Woche: Die Hündin hört auf die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Die Hündin sollte jetzt nicht überfüttert werden. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

..................................................................................................................................

So, 24.-Do, 28.06.2018: 26.-30. Tag: Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embryonen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

Di, 19.-Di, 26.06.2018: 21.-28. Tag: Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem jetzigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.

Do, 24.11.2016: 22. Tag: Bauchi-Foto ist online, leider etwas dunkel geworden. Aber das Gesäuge ist etwas geschwollen ;-) ... allerdings frisst sie nach wie vor wie ein Scheunendrescher!!!

Mi, 20.-Di, 26.06.2018: 22.-28. Tag: 4. Woche: Am 22. Tag (Mi, 20.06.2018) sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einem Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden.

................................................................................................................................

Mi, 13.-Mi, 20.06.2018: 15.-22. Tag: Am 19. Tag (So, 17.06.18) setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag (Di, 19.06.18) sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

Sa, 16.06.2018: 18. Tag: Heute bekommt Aseme 10 Globuli von Calcium Carbonicum, ebenfalls zur Unterstützung der Einnistung der Embryonen. 

Do, 14.06.2018: 16. Tag: Bauchi-Foto mit zwei Wochen + 1 Tag, da es am Mittwoch wie blöde geschüttet hat - unter AKTUELL  

Mi, 13.06.2018: 15. Tag: Heute bekommt Aseme 10 Globuli von Sulfur D200. Dies unterstützt homöopathisch die Einnistung der Embryonen.

Mi, 13.-Di, 19.06.2018: 15.-21. Tag: 3. Woche: Die Hündin leidet möglicherweise unter morgentlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag (Mo, 18.06.18) für einige Tage gar nichts oder zumindest wenig (Bei den letzten Würfen war das bei Aseme zw. dem 22.-24. Tag). In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

.................................................................................................................................

So, 10.-Di, 12.06.2018: 12.-14. Tag: Die Embryos erreichen die Gebärmutter

Mi, 06.-So, 10.06.2018: 8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Mi, 06.06.2018: 08. Tag: Bauchi-Foto mit einer Woche unter AKTUELL

Mi, 06.-Di, 12.06.2018: 8.-14. Tag: 2. Woche: Pflege und Haltung der Hündin wie in der ersten Woche

................................................................................................................................

Sa, 02.-Di, 05.06.2018: 4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals

Fr, 01.-Sa, 02.06.2018: 3.-4. Tag: Befruchtung der Eizellen

Do, 31.05.-Fr, 01.06.2018: 2.-3. Tag: Sperma wandert zu den Eileitern und erreicht diese. In ihnen befinden sich reife Eizellen. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine zeitlang befruchtungsfähig.

Mi, 30.05.2018: 1. Tag: Erster Deckungstag. Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden. Dies war am Do, 31.05. und Fr, 01.06.2018.

Mi, 30.05.-Di, 05.06.2018: 1.-7. Tag: 1. Woche: Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden.

.................................................................................................................................

Fr, 08.06.2018: 10. Tag: Ab jetzt gibts wieder den Welpenkalender. Er ist ROSA hinterlegt. Zu finden unter www.welpen.de

Mi, 30.05.-Fr, 01.06.2018: 1.-3. Tag: Wir waren mit Aseme bei Chinedu in Thüringen. Es waren wieder einmal drei unkomplizierte Deckakte. Beim ersten hingen sie 40 Minuten (bei 38 Grad in der prallen sonne - puh!!!), beim zweiten waren es 23 Minuten und beim dritten Deckakt waren es 20 Minuten. Vielen Dank an Nadine und Mirko für die schönen Tage bei Euch :-*

Fr, 18.05.2018: Aseme ist läufig...