Home
NEWS
G-Wurf-Planung 2019
Ashura
Aseme
Ehobib
Fotos
A-Wurf 2011 - Ashura
B-Wurf 2013 - Ashura
C-Wurf 2014 - Aseme
D-Wurf 2015 - Aseme
Tagebuch
aktuelle Bilder
H sil. DELILA-DAFINA
R gelb DONNAVAN
H apricot DARA
R blau DAYO-CHINEDU
H rosa DHAKIYA-LOTTE
R grün DAIMA-ODIN
H lila DELARA
R br. DINARI-ARAMIS
H rot DAFINA
E-Wurf 2017 - Aseme
F-Wurf 2018 - Aseme
Gewichtstabelle
In Memorian/Gedichte
Links
Impressum/Kontakt
Datenschutzhinweis
Gästebuch

D-Wurf-Mäuse

Farbe Geb.
1.Wo2.Wo3.Wo 4.Wo5.Wo6.Wo 7.Wo 8.Wo 9.Wo 10.WoAbgabe
SILBER 450  9601680231027703840518065808700 9680 -------  9680
GELB  495  9751470187023403600503065008220 9610 -------10700
APRICOT 430  8351430195023003340456060007510 8720 -------  8760
BLAU  48510851660217026703990529068708530 97501091011150
ROSA  47010501860254030504130558067508660 ------- -------  9350
GRÜN  490  9251590223026603630508064308260 95301062010620
LILA 415  9301600219025303420482065008280 ------- -------  8660
BRAUN 54011201820225024703540502063408010 8970 -------  9500
ROT  4851060162023402870421058007200893010420 -------11100

 

 Tagebuch D-Wurf

 

Di, 16.06.2015: Und wieder geht eine wunderschöne, aber auch stressige Zeit zu Ende... unsere D-Wurf-Ära ist abgeschlossen... wir wünschen allen Welpeneltern nur das aller, aller Beste... habts genug Nerven, denn die werdet ihr brauchen! ...einen gefüllten Geldbeutel, denn den werdet ihr Dank der Zerstörungswut eures Welpen auch noch brauchen! :-) .. wir sagen wieder einmal, zum vierten Mal, und darauf sind wir stolz, DANKE an Euch alle.... machts ganz, ganz tolle Hunde aus Euren Welpen - ihr habt sie mit leerer Festplatte bekommen, bespielt diese so, wie es sein soll und muss - und ja... da wird viel, viel Arbeit dahinter stecken, aber ihr wolltet es ja so :-)))) .... bei Fragen... meldet Euch, jederzeit... wir sind immer für Euch da.... DANKE für Euer Vertrauen in uns, in unsere Hunde und in unsere Zucht.... alles, alles Liebe und Gute für Euch!!!

Über einen Gästebucheintrag, auch von den Eltern der anderen Würfe, würden wir uns freuen....

Denkt an unser D-Wurf-1/2-Jahres-Welpentreffen am Sa, 10.10.15, Ausweichtermin, So, 11.10.15.. um 10 Uhr bei uns... für Speis und Trank nach einer schönen Gassi-Runde ist gesorgt... WIR HOFFEN, DASS ALLE KOMMEN KÖNNEN UND WERDEN!!!

Unterkunft in Gasthof Messerschmied www.gasthof-messerschmied.de

Di, 16.06.2015: 73. Tag: ...und nun hat uns auch unser letzter Welpe verlassen. DAYO, unser Mr. BLAU, zieht zu unseren Bundespolizisten Daniel und Laurain nach Langenpreising... BLAU, wegen der Uniform :-) ... VIELEN LIEBEN DANK FÜR DEN TOLLEN PRÄSENTKORB... IHR SEID JA WAHNSINNIG... DANKE auch für die lieben Zeilen... HIMMEL, musste ich heulen!!! ... machs gut, Killer.... wir werden ganz bestimmt, ganz oft, und ganz viel voneinander hören...sei es im positiven oder im negativen Sinne :-) Alles Gute ihr Drei.... BUSSI - wir haben Euch lieb!!!!

Zum Foto klick HIER

Währenddessen ich hier die HP erneuere, bauen Franz und Franzi den Welpenzaun ab... das Welpenzimmer wurde heute morgen schon von mir ausgeräumt... es tut weh, keine Frage... ich könnt die ganze Zeit heulen, obwohl ich immer gesagt habe, es reicht mir, ich bin froh, wenn sie weg sind... ja, ist ja auch so... aber es sind oder waren trotzdem unsere Babies.... aber jetzt genug.. ich freu mich auf unser normales Leben und bin in Vorfreude auf Ulanas Wurf (www.prager-rattler-chiemsee-de) im kommenden Winter :-)

nochmal So, 14.06.2015: 71. Tag: Dayos Ausflug mit Oma Ashura und Mama Aseme

Fotos unter Aktuell

So, 14.06.2015: 71. Tag: Mit genau 10 Wochen zieht unser Rüde GRÜN, unser süßer ODIN zu Marie und Heiko nach Trofaich ins schöne Österreich. Mischling Neila wartet schon auf ihn... viel Spaß im neuen Zuhause, machs gut mein Süßer :-*

Zum Foto klick HIER

Sa, 13.06.2015: 70. Tag: Unser erstgeborener Rüde, der ruhigste von allen, Herr GELB, hört in Zukunft auf den Namen DONNAVAN (DON, oder DONI). Er zieht nach Österreich, genau genommen, nach St. Johann am Walde zu Felix, Brigitte und den Kindern Max und Tomi. Viel Spaß kleiner Mann und alles Gute!!!

Zum Foto klick HIER

Fr, 12.06.2015: 69. Tag: Unsere jüngste, dafür schwerste Maus, Fräulein ROT, auch genannt DAFINA hat uns heute verlassen und ist bei Walter und Siglinde in Straßlach eingezogen... Weiß-Söckchen, machs gut!!!

Zum Foto klick HIER

Mi, 10.06.2015: 67. Tag: ...dann waren es nur noch 4!!! Mr. BRAUN, unser Schoko-Bär ARAMIS hat uns verlassen und ist auf dem Weg ins Salzburger Land nach Seekirchen. Er geht zu Julia und Stefan und ihrem Bär... alles Gute mein Schatz :-*

Zum Foto klick HIER

Di, 09.06.2015: 66. Tag: Unser Abbild von Oma Ashura, Hündin APRICOT, genannt DARA, hat uns heute verlassen. Sie geht zu Claudia und Sohn Luca nach Obing und bleibt somit auch in unserer Nähe. Wir wünschen ihr im neuen Zuhause alles, alles Gute und viel Spaß... aber den hat sie bestimmt :-)

Zum Foto klick HIER

Mo, 08.06.2015: 65. Tag: Franzi und ich haben Delara besucht...der gehts ja mal richtig schlecht :-)))) ein Traumhaus mit Traumgarten und traumhafter Umgebung... ganz toll... und Vivien ist sowas von glücklich mit ihr - das freut mich ungemein :-)

SO, 07.06.2015: 64. Tag: Unsere Erstgeborene, Mrs. SILBER, unsere DELILA-DAFINA wurde heute von Valentyna, Valeri, Sohn Jaroslav und Enkel Noah abgeholt. Ganz bestimmt werden wir uns Wiedersehen, da wir schon eine Einladung nach Wien bekommen haben. Da Valeri Taxi-Fahrer in Wien ist, steht somit einer Stadtrundfahrt nix mehr im Wege.... alles Gute kleine Maus und entwickel dich so gut wie deine Vorgängerin Janga, die leider im Alter von 12 Jahren im April 2015 verstorben ist.

Zum Foto klick HIER

SA, 06.06.2015: 63. Tag: Unsere ROSA Maus DHAKIYA hat uns heute auch verlassen. Sie zieht nach Inzell zu Barbara und Sven... ist auch nicht so weit weg von uns :-) ... alles Gute kleine Maus!!!

Zum Foto klick HIER

Do, 04.06.2015: 61. Tag: Tja, und wieder ist es soweit... der letzte gemeinsame Morgen stand an. Denn heute hat uns unsere Miss LILA, unsere DELARA, verlassen. Sie zieht zu Vivien zwei Ortschaften weiter nach Rimsting. Machs gut kleine Zaubermaus - vergiss uns nicht!!!

Zum Foto klick HIER

Di, 02.06.2015: 59. Tag: Langsam naht die Zeit des Abschied nehmens... übermorgen verlässt uns unsere LILA Zaubermaus, unsere DELARA. Nur gut, dass sie nur 2 Ortschaften weiter wohnt :-)... obwohl es schon sehr stressig ist, genießen wir noch die Zeit mit unseren Mäusen. Aber jetzt freu ich mich dann auch wieder auf einen geregelten Tagesablauf ;-) ...auch waren wir mit den Mäusen wieder auf der Wiese.... hatten die Spaß :-)))

Bilder unter Aktuell

Mo, 01.06.2015: 58. Tag: Endlich hat es das Wetter zugelassen, dass wir mit dem Auto in die große weite Welt hinaus fahren konnten... Mann, hatten die Kurzen ihren Spaß!!!

Bilder unter Aktuell und von jedem Einzelnen

nochmal So, 31.05.2015: 57. Tag: Also, beim Impfen und Chipen waren alle, bis auf ein paar kleinere Piepser, sehr, sehr tapfer. Die Leberwurst hat alle Schmerzen bestochen :-) ... und ich muss nun sagen, dass ich wahnsinnig stolz bin: wir haben zum Zeitpunkt der Abgabe KEINEN einzigen Fehler im Wurf!!!!

Bilder unter AKTUELL

SO, 31.05.2015: 57. Tag: Heute kommt Julia zum Impfen und Chipen. Mal schaun, wer ne Heulsuse ist und wer ein Held :-) ... ich gebe morgen Bescheid.

Bilder gibts noch vom Donnerstag... mmmhhhh... war das lecker. Ein Stück vom Ochsen... da wurde geschlemmt...

Bilder unter Aktuell

Do, 28.05.2015: 54. Tag: SORRY Leute, ich komm einfach nicht dazu, dass ich neue Fotos hochlade.... ist es Scheiss-Wetter, muss ich die Kurzen bespassen. Ist es Schön-Wetter, bespass ich die Kurzen auch.... aber jetzt hab ich mir die Zeit genommen und sie hochgeladen. Einzelbilder folgen demnächst...

Bilder unter Aktuell von Tag 50+51

So, 24.05.2015: 50. Tag: Ich krieg bald die Krise!!! Das Wetter ist seit 5 Tagen im Ausnahmezustand. Regen, Regen und nochmals Regen und alles bei max. 11 Grad. Ich könnt kotzen!!! Am Nachmittag, sollte es ne Regenpause geben, kommen die Mäuse in den Garten. Dann können sie wenigstens mal ne Stunde laufen. Denn nur drin sein.. da streiten sie ohne Ende. Kein Wunder... wohin mit der Energie.

Dafür haben wir gestern ganz ganz tolle Bilder von den kleinen Mäusen gemacht. Nadine hat echt ein Händchen dafür. Freu mich schon drauf, wenn ich die Bilder bekomme.

Bilder unter Aktuell - Tag 46-50

Mi, 20.05.2015: 46. Tag: Erst einmal ein grosses DANKESCHÖN an diejenigen die wussten, dass ich gestern Geburtstag hatte und mir gratuliert haben. Vielen lieben Dank, ich hab mich wahnsinnig über eure Glückwünsche gefreut :-))))

Das Wetter ist die reine Katastrophe. Wir sind nur drin. Gestern waren die Kurzen zwar mal für ca. 2 Std draussen, aber heute ist bei dem Regen nicht ansatzweise dran zu denken. Ich werd noch wahnsinnig. Sie sind unleidig, streiten und raufen miteinander. Und so soll das Wetter bis Sonntag weitergehen... na Bravo... ich dreh noch durch... :-(((((

Aber heute kommen Nadine, Mirko und Leon und bringen Chinedu und Ajani mit. Wir freuen uns auf sie.... fahrt vorsichtig und kommt gut zu uns runter :-*

nochmal Mo, 18.05.2015: 44. Tag: Ein traumhafter Tag. Haben schöne Fotos gemacht. Allerdings hat keiner ein Halsband um... die mussten dringend mal gewaschen werden.

Bilder unter Aktuell

Mo, 18.05.2015: 44. Tag: Die Gewichte gestern Abend waren wieder mehr als super. DAYO und DARA bekamen mittag allein ein Schälchen Futter zum fressen, da sie den Tag zuvor nur ca. 40g zugenommen haben. Aber deswegen wiegen wir ja, damit wir einen Überblick haben.

SA, 16.05.2015: 42. Tag: Endlich wieder draussen... und schöne Fotos gibts auch. Und SILBER hat nun auch einen Namen und wird, genau wie ROT, DAFINA gerufen. Ihr Name auf dem Papier wird sein

DANLADI DELILA-DAFINA VAN SHAMAKANI

DAFINA geht, wie schon erwähnt, zu Valentyna, Valeri und Jaroslav nach Wien.

Bilder unter Aktuell und von jedem Einzelnen.

Fr, 15.05.2015: 41. Tag: Heute werden wir drin bleiben müssen. Es ist kalt und gruselig und nass. Wenn wir Glück haben, reisst es evtl am Nachmittag noch  auf... oder es regnet zumindest nicht, da wäre uns auch schon geholfen.

Bilder unter Aktuell von gestern und heute

Mi, 13.05.2015: 39. Tag: Hab das Handy wieder gefunden, war die ganze Nacht draussen :-)))))))))))))))).... Die Mäuse sind schon im Garten und spielen. Das Welpenzimmer ist geputzt und nun hat auch LILA ihren Namen. Sie wird JOY gerufen und heißt auf dem Papier

DANLADI DELARA-JOY VAN SHAMAKANI

Sie zieht bei Vivien in Rimsting ein.... hach... der übernächste Ort von uns und darf auch ganz oft Urlaub in Spanien machen. Viell kommen Franzi ich ich sie da unten einmal besuchen, wer weiß ;-)

Di, 12.05.2015: 38. Tag: Unsere LILA-Maus darf bei Vivien einziehen. Da mein Handy verschwunden ist, weiß ich nicht, wie sie heissen soll. Vivien ruf mich bitte auf Festnetz an!!!

Und Jaroslav - ruf mich auch bitte auf Festnetz an!!!

Terminabsprachen nur noch über Festnetz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bilder von jedem Einzelnen und unter Aktuell

Mo, 11.05.2015: 37. Tag: Hündin LILA wartet noch auf ihren Platz. Aber Vivien setzt alle Hebel in Bewegung, dass die Maus bei ihr einziehen darf. Am Dienstag hat sie ein Gespräch mit ihrer Chefin und dann bekomme ich hoffentlich Bescheid, dass alles klappt und Vivien Hündin LILA ihr Eigen nennen darf. Ich würde es mir so wünschen :-*

Und noch was: Kommt eure Mäuse besuchen!!! Umso leichter wird für die kleinen Schätze der Einzug in ihr neues Heim. Ich habe diese Woche zwar Spätschicht, aber für DO, SA, und SO könnt ihr Euch anmelden!!!

So, 10.05.2015: 36. Tag: Hundeausstellung in Ebbs/Tirol - Franzi und ich waren am Muttertag mit Ulana und Xenia dort - schön wars... mehr unter www.prager-rattler-chiemsee.de

Heute Abend gabs das erstemal Fleisch - Rinderhack mit Welpenmilch vermischt! ...mmmhhhh, war das lecker.... ab jetzt wird immer mal was neues mit hinzugefügt, so dass sie sich langsam an das feste Futter gewöhnen.

Die Gewichte sind wieder mal alle super....

Sa, 09.05.2015: 35. Tag: Unser Star-Wars-Rüde GELB hat ein Zuhause gefunden. Langweilig wird es ihm bei seinen neuen Spielgefährten Maxi (11) und Thomas (8) bestimmt nicht. Er wird DON gerufen, aber sein ganzer Name ist

DANLADI DONNAVAN VAN SHAMAKANI

Er geht zu Brigitte und Felix nach St. Johann am Walde in Oberöstereich.

Fr, 08.05.2015: 34. Tag: Leider mussten sich Laurain und Daniel von einem Rüden verabschieden. Ihre Wahl fiel auf DAYO. Ihr Vermieter hat letztendlich doch nur einen Hund erlaubt. Zum Leid der einen, zur Freude der anderen, denn

DINARI-ARAMIS VAN SHAMAKANI

geht nun zu Julia und Stefan nach Seekirchen am Wallersee ins schöne Salzburger Land. ARAMIS wird dort auf einem Bauerhof leben und Hühner und Kühe bewachen. Und der Name DINARI, den Laurain und Daniel ihm gegeben haben, bleibt als D-Name, denn Julia und Stefan finden ihn auch klasse. Das freut mich.

Do, 07.05.2015: 33. Tag: Auch unsere Erstgeborene, Hündin SILBER, hat ihre Familie gefunden. Sie zieht zu Valentyna, Valeri und Jaroslav nach Wien, die ihre 12-jährige RR-Hündin am 13. April über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten. Ihr Name ist noch nicht bekannt....

DANLADI.....................VAN SHAMAKANI

Mi, 06.05.2015: 32. Tag: Heute ist es wieder gruselig und wir sind drin. Aber da gibts dann grosses Welpenkuscheln im Schlafbereich :-)

Das Ebenbild von Oma Ashura hat ein neues Zuhause gefunden. Unsere kleine und zierliche Hündin APRICOT geht zu Claudia und ihrem Sohn Luca nach Obing. Ihr Name ist

DANLADI DARA VAN SHAMAKANI

Gerufen wird sie DARA.... passt auf meine Süße auf... bei ihre wäre ich beinahe schwach geworden, Franz konnte mich gerade noch davon abhalten, dass ich sie nicht selbst behalte.

Di, 05.05.2015: 31. Tag: Heute waren wir das erste mal draussen. Die kleinen hatten Spaß.... irre... aber genauso schnell sind sie wieder zusammen gebrochen und mussten schlafen. Auch hatten wir Besuch von Klaus, unser Nachbar und von Susanne, Julia und Johannes. Susanne hat letztes Jahr CHANDU, Rüde GRÜN, genommen. Er durfte bei uns in Bernau bleiben :-) Die Nacht war seeeeehr ruhig.... haben sie bestimmt von der großen weiten Welt geträumt :-)

Bilder unter Aktuell

Mo, 04.05.2015: 30. Tag: Heute morgen waren sie sooo gierig auf die Welpenmilch, dass LILA gleich mal komplett durch die Schüssel rannte, APRICOT nicht mehr wusste, was sie machen muss, und DAFINA mit der eh schon weissen Pfote gleich mal in der Milch stand und sie dann ODIN über den Kopf zog... HURRA... die haben alle gebabbt... Aseme musste sie erst mal putzen. Aber nach der Welpenmilch gabs noch Nachschlag an Mamas Milchbar - da kann ich abstinken mit meiner Milch. Mama ist halt doch die Beste!

Bilder unter Aktuell und von jedem Einzelnen

So, 03.05.2015: 29. Tag: Unser Söckchen-Mädchen ROT hat  ihre Zweibeiner gefunden. Sie zieht zu Siglinde und Walter nach Straßlach. Ihr Name ist DAFINA, auf dem Papier:

DANLADI DAFINA VAN SHAMAKANI

Wir freuen uns mit Siglinde und Walter.... und Nicole: Sag Deinem Mann, ihr steht schon auf der Liste für 2017 für nen Buben - VOLL VERBINDLICH...ihr könnt nicht mehr zurück :-))))))) - und keine Sorge, der Hund tut den Katzen nix und andersrum hoffentlich auch nicht :-))))

Nachdem Aseme nun volle vier Wochen gesäugt hat, werden wir sie langsam erlösen und haben am Abend das erste mal Welpenmilch zum Schlabbern gegeben.... wie wenn sie noch nie was anderes gemacht hätten!!! Alle, die Whatsapp haben, hab ich ja eh das Video geschickt. so süüüüüüß... ich sags Euch :-* ich könnt sie alle knutschen. Die Gewichte waren noch VOR dem Schlabbern.

Bilder unter Aktuell

Fr, 01.05.2015: 27. Tag: Es gibt viel neues an der Welpenfront. Die Wurfkiste wurde gestern entfernt und die kleinen Mäuse zogen in ihr neues Schlafgemach um. Dafür haben sie nun gaaanz viel Platz zum spielen und toben und laufen und raufen....

Heute hat Rüde GRÜN sein neues Zuhause ausgewählt. Er geht zu Marie und Heiko nach Trofaiach ins schöne Österreich. Sein Rufname wird ODIN sein und sein voller Name lautet:

DANLADI DAIMA-ODIN VAN SHAMAKANI

An dieser Stelle GUTE BESSERUNG an Heiko... Zähne zam beissen und Kopf hoch, wird scho wieder :-)

Do, 30.04.2015: 26. Tag: Heute haben ZWEI unserer Welpen ein neues Zuhause gefunden. Ich war erst zwar gar nicht begeistert, dass ich zwei Welpen an die gleichen Personen abgeben soll, aber ich muss sagen, mein Bauchgefühl sagt, die beiden packen das. Und da die beiden an erster Stelle auf der Liste stehen, durften sie es sich aussuchen... somit haben Rüde BLAU, genannt DAYO, mit vollem Namen

DANLADI DAYO-CHINEDU VAN SHAMAKANI

und der Rüde BRAUN, genannt DINARI, mit vollem Namen

DANLADI DINARI VAN SHAMAKANI

ein neues Zuhause bei Daniel und Laurain in Langenpreising gefunden. Wir freuen uns für unsere zwei Buben und wünschen den Zweibeinern alles Gute und viiiieeeelllll Geduld mit ihnen :-)

Bilder von jedem Einzelnen und unter Aktuell

Di, 28.04.2015: 24. Tag: Unser Klopper ROSA hat ihre Zweibeiner gefunden. Sie geht zu Barbara und Sven nach Inzell. Der Papier-Name ist:

DANLADI DHAKIYA VAN SHAMAKANI

Rufname ist DHAKIYA. Wir freuen uns für unseren Klopper, dass er sooo liebe Ersatzeltern gefunden hat :-)

Mo, 27.04.2015: 23. Tag: Aseme ist so eine tolle Mama. Alles erträgt sie mit Geduld. Wenn die kleinen Mäuse auf ihr rumturnen und plärren, dann macht sie einfach die Augen zu und pennt. Traumhaft - ich hätte die Geduld nicht :-)  Gestern haben sie die neuen größeren Halsbänder bekommen. Mal schaun, wie lange sie reinpassen.

Heute haben alle die 2-kg-Marke geknackt :-)

Bilder unter Aktuell

So, 26.04.2015: 22. Tag: Heute sind die Mäuse ganze drei Wochen alt. Wenn sie schlafen und ich gehe rein und sage meinen Spruch... Mäuse, Mäuse, Mäuse.... Himmel, da gehen ganz schnell die Augen auf und alles wuselt und plärrt durcheinander und jeder will raus zu mir.... herrlich ist das :-) ... die Gewichte sind auch super. Unsere leichten Mäuse, GELB und APRICOT werden weiterhin öfters angelegt. Ich mache mir keine Gedanken, alle nehmen zu.... Und wenn Aseme weiterhin so gut säugt, was ich hoffe (man sieht es dann am Gewicht der Welpen), dann werden sie wie der letzte Wurf am nächsten Sonntag ihre erste Milchmahlzeit am Abend bekommen. Lasst euch überraschen :-)

Sa, 25.04.2015: 21. Tag: Hier nun die versprochenen Einzelbilder. Sie sind alle ganz ganz toll geworden.... zumindest wenn ich das mit meiner 08/15-Digicam behaupten darf. Deswegen freu ich mich auf Nadine, die Mitte Mai kommt und noch viel tollere Bilder zaubern wird :-)

Noch einmal anmerken möchte ich: Unsere Welpen, weder Rüde, noch Hündin, werden KEINE molosserartigen Wuchtbrummen werden. Alles dunkle, was jetzt vorhanden ist, wird sich größtenteils verflüchtigen. Es wird somit KEINE zu großen, zu schweren, zu dunklen Ridgebacks bei uns geben - außer ihr macht welche draus. Danken wird es Euer Hund Euch gesundheitlich nicht. Wir züchten im Standard, hell und schlank, wobei 42 kg auch schlank sein können.

Bilder von jedem Einzelnen und unter Aktuell

Fr, 24.04.2015: 20. Tag: Schande über mein Haupt!!! Ihr wartet wohl schon sehnsüchtig :-)))) .... Es gibt Fotos vom 18. und 19. Tag unter Aktuell. Morgen werde ich mal wieder Einzelfotos machen. Freut euch drauf, die Mäuse sind schon sowas von zuckersüß.... Gott, bin ich froh, dass ICH mich diesesmal nicht entscheiden muss! Ab nächster Woche geht es mit dem Aussuchen los. Denke, jeder von Euch findet seinen Schatz ;-)

Bilder unter Aktuell

Di, 21.04.2015: 17. Tag: Das morgentliche Putzen ist gar nicht mehr so einfach. Jetzt fangen sie an, aus meiner Putzwanne zu krabbeln.

Bilder unter Aktuell

Mo, 20.04.2015: 16. Tag: ROSA hat heute die 2kg-Marke geknackt. 2020g :-) und das Schutzgitter haben wir in der Welpenkiste auch entfernt. Jetzt bleibt keiner mehr stecken und plärrt wie am Spieß :-)

So, 19.04.2015: 15. Tag: Mama Aseme hat heute Geburtstag und ist 4 Jahre alt geworden. Happy Birthday liebe Maus.... Alle kleinen Mäuse nehmen stattlich zu. Himmel... ROSA ist unser Bomber und APRICOT unser Fliegengewicht. Aber bei allen passt es SUPER!!!

Sa, 18.04.2015: 14. Tag: Bei fast allen sind die Guggerl auf... sooo süß... und endlich sind die langersehnten Einzelfotos online. Gewichtszunahme ist weiterhin PERFEKT - bin stolz auf Mama Aseme, wie sie alles wieder so souverän meistert.

Bilder von jedem Einzelnen und unter Aktuell

Fr, 17.04.2015: 13. Tag: Bei einigen sind die Äuglein schon auf... die anderen machen es ihnen nach... bald werden sie die Welt mit ihren Augen erkunden. Bilder gibt es am Wochenende wieder.

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht.... näheres dazu unter NEWS :-(

Mi, 15.05.2015: 11. Tag: Hab mal wieder Bilder gemacht, damit ihr nicht sooo lange drauf warten müsst.... Einzelbilder gibt es aber erst wieder am Wochenende....

Bilder unter Aktuell

Di, 14.04.2015: 10. Tag: Heute haben alle Mäuse die 1-kg-Marke geknackt. APRICOT ist die leichteste mit 1040g, gefolgt von GELB mit 1090g und BLAU und ROT sind mit Abstand die Bomber, beide 1320g :-)

Allen geht es sehr gut. Mir nicht - hab Spätschicht und komm vor 23.30 Uhr nicht ins Bett und morgens geht der Wecker um 6 uhr... Puh... für mich viel zu wenig Schlaf... brauch immer 7-8 Stunden. Aber noch bis einschließlich Freitag durchhalten, dann hab ich 3 Wochen frei :-)))))

Hach.... das Schönste ist... die Guggerl gehen langsam auf. Denke in 3-4 Tagen haben alle die Augen auf... so herrlich... BLAU, LILA und APRICOT sind schon ganz leicht geöffnet :-*

Mo, 13.04.2015: 9. Tag: Wie ihr ja schon gesehen habt, haben sich die Geburtsgewichte fast verdoppelt. SUPER! KLASSE! PRIMA! - bin mehr als zufrieden. Die Luftikusse legen wir zwischendurch einfach öfters mal an. Aseme bekommt am Tag 1500g Fleisch. Zusätzlich Gemüse und Obst. Sie schaut sehr gut aus, wenn man bedenkt, dass sie neun Babies zu versorgen hat. Und sie macht ihre Sache wieder einmal phantastisch. Bin stolz auf mein Mädchen!

Auch die Zickereien zwischen Ashura und Aseme haben sich fast gelegt. Man toleriert sich wieder. Da bin ich froh. Nur Ulana und Xenia dürfen noch nicht in Asemes Nähe... da stellt sie nach wie vor die Haare auf und knurrt. Aber auch das wird in spätestens einer Woche wieder normal sein.

Ach ja... Rüde GELB ist NICHT zuchtausschließend. Der zweite Crown ist doch vorhanden. Keine Ahnung warum der nicht zu sehen war.

Nachdem ich heute schon zum 2. Mal 162 Krallen geschnitten habe (machts das mal, wenn die sich nicht ruhig halten ;-)), habe ich auch gleich die Brustfotos gemacht. Gar nicht so einfach, denn manche waren ganz schön widerporstig und wollten sich partout nicht auf den Rücken legen. Die weißen Fussel auf meiner Hose sind keine Schuppen, sondern die geschnittenen Krallen :-)

Einzelbilder von der Brust sowie unter Aktuell 

Fr, 10.04.2015: 6. Tag: Ich hab noch Bilder von gestern unter 5. Tag eingestellt. Denn Ashura, Ulana und Xenia haben die kleinen Mäuse besuchen dürfen. Ashura hat gleich gefiept und fing an die kleinen Racker zu putzen. Ulana ist ganz aufgeregt zwischen den Kleinen rumgerannt und der Xenia... der war das alles gar ned geheuer. Sie war ganz schnell wieder draussen und hat sich die Babies mit wohlverdientem Abstand angesehen. Hat sich eine bewegt, ist sie gleich erschrocken :-)))))

Hier mal ein kleiner Vergleich der Gewichte - Geburt / 5. Tag:

SILBER: 450-740

GELB: 495-770

APRICOT: 430-670

BLAU: 485-800

ROSA: 470-780

GRÜN: 490-780

LILA: 415-670

BRAUN: 540-830

ROT: 485-790

Bilder unter Aktuell

Die nächsten 7 Tage (ab morgen) kommt für Euch leider eine Durststrecke.... ich habe Dienst und werde nicht so oft dazu kommen, Bilder oder Texte einzustellen, denn mein Haushalt muss auch mal wieder zwischendurch gemacht werden. Also verzeiht es mir ;-)

DO, 09.04.2015: 5. Tag: Bevor ich es wieder vergesse: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den Gewinnern, die die richtige Anzahl der Welpen getippt haben... eine Flasche Prosecco gibt es für Marc und Heiko :-)... und ja, Miriam, Eva und Petra... für Euch auch, wenn wir uns wieder sehen - aber die trinken wir ja sowieso ;-) ... hab jetzt nur die berücksichtigt, die ins Gästebuch geschrieben haben. Und Melly...du kannst aber auch ne Rhabarbarschorle haben :-))))))

Die kleinen Mäuse nehmen sooo super zu, bin total stolz auf die Kleinen. Und vorallem auch auf Aseme, die macht ihre Sache als Mama wieder super.

Einzelbilder von allen und unter Aktuell

Di, 07.04.2015: 3. Tag: Also, nachdem ich heute die Krise bekommen habe, als ich die gemachten Fotos hochgeladen habe, und die Farben APRICOT, ROSA und SILBER sowas von gleich aussahen, wurde APRICOT kurzerhand ein ORANGE-farbenes Halsband umgelegt. Läuft aber weiterhin unter APRICOT. ROSA bleibt wie es ist und SILBER hat nun schwarze Punkte am Halsband (ab morgen auf den Bildern zu sehen). 

Alle Welpen haben von der Geburt auf gestern Abend zw. 40g - 65g zugenommen. Bin sehr zufrieden. Gewogen wird jetzt immer abends zw. 19-20 Uhr.

Einzelfotos von allen und unter Aktuell

Und noch was: Ich werde nicht jeden Tag Fotos machen können und vorallem nicht von jedem Welpen, aber ich verspreche, die Einzelfotos werden sich im Gleichgewicht halten.

Und HACH - wieder ein riesengroßes DANKESCHÖN an Nadine, die uns für diesen Wurf wieder eine soooo tolle und schöne Collage gebastelt hat. Vielen lieben Dank meine Liebe :-) 

Mo, 06.04.2015: 2. Tag: Oh Leute, die meisten wissen es ja schon, welchen Schreck wir heute morgen bekommen haben. Ich, also Marion, hab unten geschlafen. Um 1 Uhr und um 3.30 Uhr hab ich mal nach dem Rechten gesehen, ob alles in Ordnung ist, weil gequietscht wurde. Um 3.30 Uhr hat sich LILA verlaufen und fand nicht mehr heim. Hab ihr dann den Weg gezeigt und sie an die Milchbar gelegt :-)... dann wieder ab auf die Couch...

Um 6:40 werde ich wach weil wieder gequietscht wurde. Ich ins Welpenzimmer .... OH MEIN GOTT... HERZINFARKT.... aus Asemes Mumme hing ca 10 cm lang ein braun-schwarzes Ding. Sah aus wie ein Welpe, der sich nicht mehr bewegte.... ich rauf zu Franz... Schatz, da ist ein Welpe im Geburtskanal, der lebt nimma.... ey Leute ich sags euch... so schnell wie heute hab ich Franz noch nie aus dem Bett springen sehen. Das geht in die Geschichte ein.... aber jetzt weiter... wir runter.... ich Tücher gerichtet aber Franz hat das "Ding" dann schon rausgezogen.... und? Es war die Nachgeburt von BRAUN, es kann nur diese Nachgeburt gewesen sein, dann alle anderen hat Aseme ja gefressen.

Somit ist alles wieder gut gegangen. Aber SOOOO einen Schock am frühen Morgen brauchen wir NIE wieder, das sag ich Euch. Adrenalin pur.... wach waren wir dann auf alle Fälle :-)

Bilder unter Aktuell (weiter runter scrollen, hab noch Fotos hinzugefügt)

Jeder hat eine Gewichtstabelle bekommen. Da werden jeden Sonntag die Gewichte eingetragen. Genauso ganz oben im Tagebuch. Aber legt Euch nicht auf das Gewicht fest - das hat im Welpenalter gar nichts zu sagen.

Und jetzt noch ein großes DANKESCHÖN an alle, die uns während der Geburt mit Glückwünschen und lieben Sprüchen (Dank Whatsapp) zur Seite gestanden haben. Wir haben uns jedesmal sooo gefreut. Hab ich schon geschrieben, oder? :-) Man kann es einfach nicht oft genug sagen :-*

Ein noch größeres DANKESCHÖN an Nadine und Mirko, dass wir wieder Chinedu als Deckrüden nehmen durften. Aseme und Chin harmonieren ungemein. Wir freuen uns auf eine tolle Welpenzeit und auf euren Besuch :-*

Und ach ja: So wie es aussieht, vorausgesetzt das Herz schlägt bei Julia und Magdalena auch für ein Mädel, haben all unsere Welpen ein schönes Zuhause gefunden. Wir freuen uns, wieder so tolle und liebe Welpeneltern für unseren Nachwuchs gefunden zu haben. DANKE ihr Lieben!!!

Nochmal: So, 05.04.2015: 1. Tag: Hier die Geburtsdaten: Lasst Euch von den ersten Halsbandfarben auf den Bildern nicht verunsichern. Wir haben es später nochmal alles neu gemacht. Die jetzigen Farben sind:

1. Hündin SILBER, 12:06 Uhr, Gewicht 450g, Ridge perfekt

2. Rüde GELB, 12:36 Uhr, Gewicht 495g, Ridge perfekt

3. Hündin APRICOT, 13:39 Uhr, Gewicht 430g, Ridge perfekt

4. Rüde BLAU, 14:18 Uhr, Gewicht 485g, Ridge perfekt

5. Hündin ROSA, 14:34 Uhr, Gewicht 470g, Ridge perfekt

6. Rüde GRÜN, 16:03 Uhr, Gewicht 490g, Ridge perfekt

7. Hündin LILA, 16:26 Uhr, Gewicht 415g, Ridge perfekt

8. Rüde BRAUN, 18:52 Uhr, Gewicht 540g, Ridge perfekt

9. Hündin ROT, 19:25 Uhr, Gewicht 485g, Ridge perfekt

Und nun lasst euch erzählen... Aseme wurde am Spätvormittag immer unruhiger (was sie eigentlich schon seit ca. 2 Tagen war). Nirgendwo hat es ihr gepasst zu liegen. Ständig hat sie versucht, sich eine Höhle zu bauen. Mein Mann - der Genie - kam dann auf die Idee, das zukünftige "Schlafzimmer" der Welpen auszustatten und legte eine dicke Decke und Laken rein. Keine 5 Minuten später war dann, um 12.06 Uhr das erste Mädchen da. Dann folgte jeweils im Wechsel, ohne Komplikationen, ein Rüde, Mädchen, Rüde, usw... die letzten beiden, BRAUN und ROT, sind uns jetzt schon ganz arg ans Herz gewachsen. Warum? Jetzt passt mal auf....

Bevor BRAUN das Licht der Welt erblickte gingen wir mit Aseme nach draussen zum bieseln. Gebieselt hat sie nicht, aber ein Schwall Fruchtwasser hat sich entleert. Oh Mann...sofort wieder rein. Und dann ging nix vorwärts. Wehen hatte sie, aber die Frucht kam nicht zum Vorschein. Hab ihr dann meine homöopathischen Wundermittelchen im Wechsel gegeben und auf einmal kam Rüde BRAUN zum Vorschein. Ohne Hülle, und diese kam nicht raus... Wir mussten ihn noch mehr oder weniger IN Aseme abnabeln. Aber alles ist gut gegangen. Nur die Plazenta wollte nicht raus.

Nach einer Pause gingen wir dann doch nochmal mit Aseme raus zum bieseln...Himmel, das tat Not.... zur Vorsicht nahmen wir mal ein Handtuch und eine Schere mit - man weiß ja nie... Intuition? Telepathie?... keine Ahnung. Jedenfalls war es gut, dass wir alles dabei hatten. Denn nach dem Bieseln blieb sie in der Hocke und flutsch...war Hündin ROT geboren. Raus aus der Mumme, rein in mein Handtuch. Wir rieben sie draussen noch trocken und sind dann eiligst wieder rein. Und solltet ihr euch wundern, dass es von ROT keine Rausflutsch-Bilder gibt... nun wisst ihr warum :-)

Diesen Ostersonntag werden wir nie vergessen. Es war wieder einmal sehr anstrengend, aber auch sehr schön und aufregend. Wir waren fix und fertig und haben uns auf eine Mütze voll Schlaf gefreut. Also dann: GUTE NACHT!!!

So, 05.04.2015: 62. Tag oder 1. Tag: 12:06 Uhr: Der erste Welpe hat das Licht der Welt erblickt. Der letzte um 19:25 Uhr... heute nur ein Foto mit allen... die einzelnen Fotos folgen morgen. Auch wird morgen alles schriftlich wiedergegeben. Wir sind nämlich fix und fertig.

An alle, die mit uns mitgefiebert haben, die Daumen gedrückt haben, uns liebe Worte und einen tollen Song :-) geschickt haben...DANKE, DANKE, DANKE!!!! Ihr seid die Besten!!!

10:30 Uhr: Erstmal FROHE OSTERN!!! Fragt mal lieber nicht, welche Nacht wir hinter uns haben.... grauenhaft. Ständig hat Aseme so getan, als ginge die Geburt los. Aber nein, nach Hecheln und ständig drehen ist sie dann doch immer wieder eingeschlafen. Wir haben nur ca. 3-4 Std geschlafen - und das nicht mal am Stück. Franz hat sich sogar die Isomatte geholt und sich zur Aseme ins Welpenzimmer gelegt. Heute morgen hat sie dann endlich ihr Frühstück verweigert und als wir beim Bieseln waren, hat sie weißen Schleim verloren.... beides ein sicheres Zeichen, dass die Geburt bald los geht... warum glaub ich das bloß nicht???

Bilder unter aktuell

Fr, 03.04.2015: 60. Tag: 22:20 Uhr: Immer noch alles ruhig.... sie hechelt, aber ihr ist es einfach zu heiss. Aseme darf heute neben mir im Bett schlafen.... besser isses...

9:00 Uhr: Himmel, hab ich eine sch... Nacht hinter mir. Ab 1.30 Uhr war ich ständig wach, sobald Aseme sich gedreht hat (und das hat sie oft getan), oder das Rumlutschen angefangen hat. Oh Mann... bin fix und fertig. Ab heute Nacht schlafe ich mit ihr unten.

Gefressen hat sie heute morgen wieder super. Nix mit nahender Geburt. Abwarten und Tee trinken. Drin geblieben ist ja noch keins :-)

Bauchi-Foto unter aktuell

Do, 02.04.2015: 59. Tag: Aseme hat zwar gefressen, aber so richtig Appetit hatte sie nicht. Sie schläft die ganz Zeit. Anzeichen einer Geburt sind noch keine zu sehen.

Kuschelbilder unter aktuell

Mi, 01.04.2015: 58. Tag: Habe ganz vergessen zu erwähnen, dass vorgestern (Tag 56) die Milch eingeschossen ist. Wir hatten eine ruhige Nacht...alles ist noch ruhig. In Asemes Bauch geht es zu wie im Boxring :-)

Di, 31.03.2015: 57. Tag: Schrieb ich doch gestern, sie zeigt noch kein Nestbauverhalten?!?!? Kam ich nach dem Erneuern der HP runter und die Wurfkiste war zerwühlt :-). Bin froh, dass Aseme die Wurfkiste wieder so toll annimmt wie beim ersten mal. Aber richtiges Nestbauverhalten war das noch nicht. Wenn das erst richtig losgeht, dann ist das zu vergleichen, als ob man 20x am Tag das Bett auffschüttelt und neu richtet :-) 

Di, 31.03.-Mo,06.04.2015: 9. Woche: 57.-63. Tag: Möglicherweise hat die Hündin keinen Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht. Sie wird ruhelos und beginnt Nestbauverhalten zu zeigen. Die Temperatur sollte nun morgens und abends gemessen werden (ich mach das aber nicht, das mag Aseme nicht).

Ab dem Tag vor der Geburt wird sie unglücklich, ruhelos und läuft immer hin und her, fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weiße Scheidenflüssigkeit absondert.

Der vorausberechnete Tag der Geburt ist Montag, der 06.04.2013. Da aber viele große Hündinnen zw. dem 59. und 63. Tag werfen, werden wir ab kommenden Donnerstag vermehrt auf Anzeichen der Geburt achten. Letztes Jahr war der Wurftag am 61. Tag. Das wäre dieses mal der Samstag, 04.04.2015 (wieder Vollmond :-)). Wir lassen uns überraschen... Der Wurfname steht erst fest, wenn die Welpen das Licht der Welt erblicken.

..................................................................................................................................... 

Mo, 30.03.2015: 56. Tag: ENDSPURT!!! Das Welpenzimmer ist bis auf ein paar Kleinigkeiten komplett fertig. Die Türe muss Franz heute Abend noch einbauen und wenn es dann soweit ist, muss mein Wecker rein, die Wärmflasche muss befüllt werden und Wasser für die Hände und zum Wischen muss bereitgestellt werden. Aber das erst, wenn es los geht...  morgen gibts nochmal das letzte offizielle Bauchi-Foto und dann heißt es Daumen drücken und mitfiebern.

Aseme geht es nach wie vor sehr gut. Sie zeigt noch kein Nestbauverhalten, ist total ruhig und frisst wie gewohnt.Nach dem Fressen kommt Schlafen.... schlafen, schlafen, schlafen... fressen... schlafen, betteln... was abkassieren :-).... schlafen, schlafen, schlafen, ... usw...

Bilder unter AKTUELL

FR, 27.03.2015: 53. Tag: Wenn Aseme entspannt auf der Seite liegt, kann man schon ganz toll die Welpenbewegungen unter ihrem Bauch sehen. Sooo süß... sag ich euch. Ihr gehts weiterhin sehr gut - verfressen ohne Ende.

Do, 26.03.2015: 52. Tag: Aseme ist nur noch verfressen. Alles was sie erwischt, wird vertilgt. Da macht sie auch NICHT vor der Küchenanrichte Halt. Es wird geklaut, was das Zeug hält. Ihr selber geht es sehr gut. Wenn sie nicht gerade schläft und frisst, dann genießt sie die Streicheleinheiten, die man ihr zukommen lässt. Im Babybauch ist jetzt schon richtige Party angesagt. Da wird getreten und gedreht. Lassen wir uns überraschen, wann die Mäuse das Licht der Welt erblicken werden. Ich rechne mal ab nächsten Donnerstag bis Sonntag mit der Geburt. Heute und morgen wird das Welpenzimmer aufgebaut...

Uns haben C-Wurf Welpenbilder zum 1. Geburtstag der Mäuse erreicht. Schaut unter NEWS, dann wißt ihr von wem :-)

Di, 24.03.2015: 50. Tag: Die Mahlzeiten sollen ab jetzt kleiner, dafür öfter am Tag sein, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.   

Di, 24.03.-Mo,30.03.2015: 8. Woche: 50.-56. Tag: Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Der Tierarzt sollte nun über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt unterrichtet werden. Die Utensilien für die Geburt sollten nun zusammengestellt werden. Da die Zitzen weiter anschwellen wird die Körperhygiene bei der Hündin sehr groß geschrieben. Sie wird unruhiger werden und einen geeigneten Platz fürs Werfen suchen. Der Wurfplatz soll so angenehm wie möglich für die Hündin sein. Wichtig ist auch, der Hündin Decken und Laken für den Nestbau zur Verfügung zu stellen.

.................................................................................................................................

Mo, 23.03.2015: 49. Tag: Die Welpenbewegungen sind nun deutlich spürbar.

Sa, 21.03.2015: 47. Tag: Welpenbewegungen waren heute schon ganz leicht spürbar.

Do, 19.03.2015: 45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet, jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

Di, 17.03.2015: 43. Tag: Aseme geht es nach wie vor SEEEEHR GUT!!! Sie frisst und schläft und lässt sich von uns so richtig verwöhnen. Recht hat sie...

Di, 17.03.-Mo, 23.03.2015: 7. Woche: 43.-49. Tag: Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden raue Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Die Hündin sollte nur dann geröngt werden, wenn Schwangerschaftsprobleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer unsicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit). Ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar. Die Temperatur sollte jetzt langsam kontinuierlich gemessen werden, was ich aber nicht mache.
...................................................................................................................................

Mo, 16.03.2015: 42. Tag: Aseme ist nur noch auf der Suche nach was Fressbarem. Am liebsten würde sie fressen, schlafen, fressen, schlafen... zwischendruch mal bieseln und dann wieder fressen und schlafen, fressen und schlafen, usw....

Sa, 14.03.2015: 40. Tag: Heute in drei Wochen rechne ich mit den Babies... oh Mann... wie die Zeit vergeht. Sie läuft mir schon wieder davon... Aseme frisst und frisst und frisst. Am meisten nervt mich, dass sie soviel Mist auf den Feldern frisst...da grausts mir so... aber anscheinend braucht sie das. Das Bäuchlein wird langsam rund - ihr werdet es am Dienstag auf dem Bauchifoto sehen (vorausgesetzt sie will sich fotografieren lassen?!?!?!?).

Di, 10.03.2015: 36. Tag: Ab heute bekommt Aseme Mittags eine Milchmahlzeit aus Quark, Honig, Haferflocken und Kieselerde, verdünnt mit Wasser.

Di, 10.03.-Mo, 16.03.2015: 6. Woche: 36.-42.Tag: In dieser Woche gibt es nix neues. Die Hündin sollte mit der Welpenbox vertraut gemacht werden. Diese werden wir aber erst am Wochenende 28./29.03. aufstellen.Solange dürfen noch Freunde zum Essen kommen, denn dann haben wir kein Esszimmer mehr :-) Die Anzahl der Mahlzeiten der Hündin sollte erhöht und ihr Gewicht im Auge behalten werden.

...................................................................................................................................

Mo, 10.03.2015: 35. Tag: Seit heute frisst Aseme wieder super. Bin ich froh - das Rumgelutsche am Fressen hat mich ganz schön genervt.

Mo, 09.03.2015: 35. Tag: Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Welpen ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an. 

Di, 03.03.2015: 29. Tag: Aseme fängt langsam wieder an zu fressen. Zwar hat sie immer noch keinen so richtigen Appetit, aber ich hoffe, der kommt jetzt dann wieder. Auch schläft sie sehr viel. Sie genießt alle Streicheleinheiten und genießt das Mama-werden :-) Das Bauchi-Foto ist online und ist wieder nix Gescheites geworden. Aseme steht da, wie ein Häufchen Elend..... es war wieder einmal sehr windig bei 2 Grad.

Di, 03.03.2015: 29. Tag: Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

Di, 03.03.-Mo, 09.03.2015: 5. Woche: 29.-35. Tag:  Die Hündin hört auf die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Jetzt darf die Hündin nicht überfüttert werden. Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

....................................................................................................................................

Sa, 28.02.2015: 26. Tag: JUHUUUUU - wir sind soooo glücklich (und ihr erst wahrscheinlich - oder?!?!? :-))!

Der gestrige Ultraschall hat bestätigt, was wir ja schon geahnt haben, dass wir am Osterwochenende Welpen erwarten. Danke an alle fürs Daumen drücken!!! Aber nun drückt trotzdem fleissig weiter, dass auch alle Welpen gesund und munter auf die Welt kommen und Aseme die Geburt wieder so instinktsicher und problemlos hinter sich bringt wie beim letzten mal.

Tierärztin Frau Radtke zählte beim ersten Ultraschall sieben "Kugeln", beim zweiten dann sechs. Ich hab mitgezählt und sah auch sieben Kugeln. Aber wieviele hintereinander lagen, die man nicht sah....tja...lassen wir uns überraschen. 

An alle Welpeninteressenten, die wir noch nicht persönlich kennen: Macht Euch bitte einmal Gedanken, wann Ihr im März zu uns kommen könnt, so dass wir uns noch vor der Geburt kennenlernen. Danke!

Fr, 27.02.2015: 25. Tag: Heute haben wir Ultraschalltermin....

DO, 26.02.2015: 24. Tag: Heute morgen gabs wieder Frischfleisch mit Kartoffeln... ohhhh... da stand wieder füttern von der Hand ins Maul auf dem Programm.... aber ich liebe es ja, meine Hand in diese Pampe zu stecken ;-) Morgen nun der Ultraschall. Könnten wir uns zwar sparen, aber wir wollen doch wieder ein Bildchen :-)

GEWINNSPIEL für alle Welpeninteressenten, die auf der Liste stehen: Wieviele Welpen werden es? Schreibt ins Gästebuch, wieviele Welpen Eurer Meinung nach das Licht der Welt erblicken werden. Jeder in der Familie darf einen Tipp abgeben. Lasst Euch von der morgigen gezählten Anzahl der Kugeln nicht verunsichern. Bei Ashura wurden zwei mal acht  Kugeln gezählt, und es wurden elf und zehn. Bei Aseme wurden sieben gezählt und es wurden acht. Teilnahme bis einschließlich 01.04.2015. Wer richtig tippt, bekommt ne Flasche Prosecco. Wenn mehrere die gleiche Anzahl getippt haben, bekommt jeder eine Flasche Prosecco (bei Kindern gibts was Süßes). Viel Spaß...

Und so sind unsere Tipps: Die Chinedus sagen: Nadine 10, Mirko 12, Leon 11... und wir sagen: Franz 10, Franzi 13 und ich 8.

MI, 25.02.2015: 23. Tag: Hab Aseme Trockenkugeln gegeben, und Aseme hat sie gefressen. Ansonsten ist viiiiiel schlafen angesagt. Beim Gassi lasse ich sie jetzt nicht mehr mit Ashura wilde Spiele spielen. Mann, ist das Frauchen wieder langweilig....

Di, 24.02.2015: 22. Tag: 4. Bauchi-Foto ist online.... heute hat Aseme ihr Frühstück verweigert. Ich musste ihr ein paar Fleischstücke mit der Hand geben, damit sie wenigstens ein bisschen was frißt. Das Foto ist heute nicht gut gelungen. Es ist nass-kalt, der Wind weht... Aseme fühlte sich beim Fotografieren überhaupt nicht wohl.

DI, 24.02.2015: Ab heute sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden. Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden, denn die Embryonen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt. Der beste Zeitpunkt für den Ultraschall ist von Sa, 28.02. - Mi, 04.03.2015.

Di, 24.02.-Mo,02.03.2015: 4. Woche: 22.-28. Tag: Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Entwicklung der Zitzen beginnt. 

.....................................................................................................................................

Mo, 23.02.2015: 21. Tag: Ab heute sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat.

MO, 23.02.2015: 21. Tag: Naja... mit Appetit fressen ist was anderes als das, was Aseme heute morgen veranstaltet hat. Sie hat zwar alles aufgefressen, hat aber ewig gebraucht. Normal ist sie die erste, die fertig ist... auch schlecht ist ihr - sie würgt sehr oft... die wird doch wohl nicht ;-)

So, 22.02.2015: 20. Tag: Ab heute fressen manche Hündinnen für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich das Fressverhalten danach wieder ein.

SO, 22.02.2015: 20. Tag: Ausser, dass Aseme sehr müde ist und ständig schläft und nach wie vor frisst wie ein Scheunendrescher, gibt es nichts Neues zu berichten. Allerdings denke ich mir, der Bauch wird größer, d. h., die Unterbauchlinie senkt sich. Aber warten wir ab...

Sa, 21.02.2015: 19. Tag: Heute setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastozyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. 

Di, 17.02.2015: 15. Tag: 3. Bauchi-Foto ist online.... Entweder verfressen oder Baybies sind im Anmarsch :-) - Ultraschalltermin wurde für den 27. Februar ausgemacht :-)))) 

Di, 17.02.-Mo, 23.02.2015: 3. Woche: 15.-21. Tag: Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich. Auch können sie von morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter geplagt werden.

.....................................................................................................................................

Sa, 14.02.-Mo, 16.02.2015: 12.-14. Tag: Die Embryos erreichen die Gebärmutter.

MI, 11.02.2015: 9. Tag: Heute hat es Aseme des öfteren gewürgt.

Di, 10.02.-Sa, 14.02.2015: 8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Di, 10.02.2015: 8. Tag: Bei strahlendem Sonnenschein sind wir alle durch den Schnee getobt. Es war heute ein herrlicher Spaziergang. Einfach nur TRAUMHAFT! Aseme gehts gut. Naja, ist ja noch zu früh, irgendetwas zu bemerken :-) - 2. Bauchifoto ist online

Di, 10.02.-Mo, 16.02.2015: 2. Woche: 8.-14. Tag: Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1.

......................................................................................................................................

Fr, 06.02.-So, 08.02.2015: 4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.

Do, 05.02.-Fr, 06.02.2015: 3.-4. Tag: Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

Mi, 04.02.-Do, 05.02.2015: 2.-3. Tag: Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

Mi, 04.02.2015: 2. Tag: Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca. 24 Std.).

Di, 03.02.2015: 1. Tag: Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden.

 

Di, 03.02.2015: Das erste "Bauchi-Foto" ist online - immer zu sehen unter "aktuelle Bilder". Ab jetzt werden wir jeden Dienstag ein "Bauchi-Foto" einstellen. Seht selbst, wie sich Asemes Umfang vergrößern wird :-)

Di, 03.02.-Mo, 09.02.2015: 1. Woche: 1.-7. Tag: Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden.

..................................................................................................................................... 

Mo, 02.02.-Mi, 04.02.2015: Wir waren im schönen aber kalten Thüringen bei Nadine und Mirko (vielen lieben DANK für eure überaus nette und liebe Gastfreundschaft :-*). Unsere Hunde, ihr Deckrüde Chinedu und unsere Aseme haben sich sofort verstanden :-) Wenn jetzt alles klappt, dann werden am Osterwochenende kleine Osterhasen zu uns stossen, also Daumen drücken!!! Ganz sicher werden wir es am Freitag, 27.02.15 erfahren, denn da werden wir nen Ultraschalltermin machen lassen.

Ab jetzt gibt es wieder den Trächtigkeits-Kalender. Dieser ist im Datum ROSA hinterlegt. Ich habe zum Ausrechnen den mittleren Deckakt (DI, 03.02.2015) hergenommen. Hier werdet ihr auf dem Laufenden gehalten, was in der kommende Woche in Asemes Bauch los sein wird. Der errechnete Geburtstermin würde am Ostermontag, 06.04.2015 sein. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen und Mitfiebern.

Der Trächtigkeitskalender ist zu finden unter www.welpen.de

Bilder vom Deckakt unter "aktuelle Bilder"

DO, 22.01.2015: Aseme ist endlich läufig.... sofern Mutter Natur will, dass kleine Ridgeback-Mäuse das Licht der Welt erblicken, werden diese ca. um den 06.04.2015 erwartet.

Ab dem Zeitpunkt des Deckaktes, wird es wieder ein Welpentagebuch geben.

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser (wieder einmal tollen) Verpaarung, bitten wir um Kontaktaufnahme (eMail oder Anruf).

Dez. 2014: Wir warten auf Asemes Läufigkeit....